Referent/in - Schwerpunkt Recruiting

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Zur Verstärkung unseres Teams im Stadtamt Braunau am Inn, suchen wir zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Referent/in - Schwerpunkt Recruiting

Allgemeine Voraussetzungen:

  • Abschluss einer Höheren kaufmännischen Schule oder Matura mit kaufmännischer Zusatzausbildung auf HAK-Niveau oder Abschluss einer FH für Verwaltungsmanagement oder eines gleichwertigen Studiums mit Schwerpunkt Personalmanagement
  • Sie besitzen die österreichische bzw. die Staatsbürgerschaft eines von § 2 Z. 2 bis 4 des Oö. Berufsqualifikationsrichtlinie-Anpassungsgesetzes erfassten Staates (z.B. EWR)
  • Bei männlichen Bewerbern ist der abgeschlossene Zivil- oder Präsenzdienst erforderlich

Was Sie mitbringen:

  • Strategisches, zukunftsorientiertes und ganzheitliches Denken
  • Selbstständige- und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Überzeugungs- und Motivationsfähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen
  • Kooperations-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • Lösungsorientierte Analyse- und Entscheidungsfähigkeiten
  • Belastbarkeit und Flexibilität sowie Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Bereitschaft Dienstleistungen fallweise außerhalb der üblichen Dienstzeit zu erbringen
  • Erste Berufserfahrungen im Personalmanagement, vorzugsweise Recruiting

Aufgabenschwerpunkte:

  • Begleitung und Weiterentwicklung des gesamten Recruiting-Prozesses (Objektivierungsverfahren), inkl. Vorselektion von Bewerbungen und Durchführung von strukturierten Bewerbungsgesprächen
  • Selbstständige Administration des Recruiting-Prozesses
  • Schnittstelle zwischen den Fachbereichen und dem Personalmanagement
  • Unterstützung des Fachbereichs Organisations- und Personalentwicklung bei HR-Projekten bzw. HR-Aktivitäten
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Weiterentwicklung des HR-Berichtwesens

Was wir bieten:

  • Teilzeitstelle (30 Wochenstunden) mit verantwortungsvoller Tätigkeit
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit sinnstiftender Arbeit für die Gemeinschaft
  • Funktionsbezogenes Gehalt (Funktionslaufbahn GD 14; Einstiegsgehalt in Höhe von mind. 2.050,80 Euro monatlich brutto bei 30 Wochenstunden); abhängig von Vordienstzeiten ist ein höheres Gehalt möglich
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement inkl. Betriebsarzt
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung bei gleitender Arbeitszeit
  • Kollegiales Arbeitsklima
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann laden wir Sie ein, Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbung@braunau.ooe.gv.at oder beim Stadtamt Braunau am Inn bis 05. November 2020 (Posteingang) einzubringen.

Nähere Informationen bei:
Maximilian Kraus, MA, Stadtplatz 38, 5280 Braunau am Inn,
E-Mail: maximilian.kraus@braunau.ooe.gv.at, Tel: 07722/808-214

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Erhalte Recruiting Jobs in Braunau am Inn per E-Mail