Erstellt am 8. August 2019 · Arbeitsleben · von

Schnurren und Krallen ausfahren: Was wir uns von Katzen im Job abschauen können

Lesezeit: 3 Minuten

Der 8. August ist internationaler Tag der Katze und Samtpfotenfans weltweit huldigen ihren geliebten Miezen heute noch mehr als sonst. Warum Katzen so beliebt sind, liegt unter anderem an ihren wundervollen Charakterzügen – und die sollten wir uns im Berufsleben öfter zum Vorbild nehmen.

„Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal“, heißt es. Lustig, weil wahr, wie Katzenhalter wissen. Denn die schnurrigen Fellnasen wissen, was sie wollen und wie sie es bekommen. Wir finden, die kätzischen Charaktereigenschaften sind das purrrfekte Vorbild für ein zufriedenes Berufsleben. Was wir uns von Katzen abschauen sollten, um glücklicher im Job zu sein:

Bloß kein Stress

Katzen haben die Ruhe weg, denn sie leben in ihrem ganz eigenen Tempo. Eile kennen sie nur bei den wirklich wichtigen Dingen – kurz vorm Verhungern etwa. Auch wir sollten uns im Job öfter mal mehr Ruhe gönnen. Stress lass nach!

Cat Relaxing GIF - Find & Share on GIPHY

Mehr schnurren

Mit ihrem unverkennbaren Schnurren zeigen uns Katzen, was ihnen gefällt. Das könnte auch im Umgang mit Teamkollegen nicht schaden. Wenn man deutlich macht, was man mag und was nicht, versteht man einander besser. Anders als Katzen sollten wir allerdings nicht auch dann schnurren, wenn wir Schmerzen haben. Dafür wurde das Jammern erfunden.

Happy Cat GIF - Find & Share on GIPHY

Die Krallen ausfahren

Wenn Katzen etwas gegen den Strich geht, fahren sie schnell ihre Krallen aus. Wir lassen uns im Job hingegen oft viel zu lang Zeit mit negativem Feedback. Wenn du etwas nicht gut findest, nimm dir ein Beispiel an den vierbeinigen Kratzbürsten und zeig es sofort! Aber bitte, ohne Blessuren zu hinterlassen …

Black Panther Cat GIF - Find & Share on GIPHY

Alles zu seiner Zeit

Schon mal versucht, eine schläfrige Katze zum Spielen zu animieren? Keine Chance. Miez spielt dann, wenn Miez es will. Auch wenn wir uns im Beruf nicht immer aussuchen können, wann wir was erledigen wollen, sollten wir uns dennoch bewusst sein: Alles hat seine Zeit – nur weniges muss sofort geschehen.

Tired Good Night GIF by Nebraska Humane Society - Find & Share on GIPHY

Nicht locker lassen

Wenn eine Katze etwas will, bleibt sie so lange hartnäckig, bis sie es bekommt. Da gibt selbst der willensstärkste Dosenöffner irgendwann nach. Diese Eigenschaft ist wohl eine der wichtigsten im Berufsleben. Nur wenn man beharrlich an seinen Zielen dran bleibt, wird man sie erreichen.

Cat Door GIF - Find & Share on GIPHY

Sei elegant-arrogant

Katzen haben eine naturgegebene Grazie, mit der sie uns immer wieder den Kopf verdrehen, ganz egal, was sie gerade tun. Mit Eleganz und Stil erreicht man wohl auch im Berufsleben mehr als mit plumpen Versuchen. Arrogant sollte man dabei allerdings nicht wirken, das kommt nur bei Katzen gut.

Cat Swagger GIF - Find & Share on GIPHY

Nur das Beste ist gut genug

Katzen werden schnell verzogen. Sind sie mal einen gewissen Standard gewöhnt, gibts kein Zurück mehr. Warum sollte man sich auch mit Minderwertigem zufrieden geben, wenn man weiß, dass es besser geht? Daran sollten wir uns auch im Job immer wieder erinnern: Mach alles so gut, wie es dir im Moment möglich ist, und fordere das auch von anderen ein.

Cat Deal With It GIF - Find & Share on GIPHY

Komplett verrücktspielen

Egal, wie alt, jede Katze hat ihre narrischen fünf Minuten – manche auch zwölfmal pro Stunde. Da wird gemaunzt, gesprungen, rumgefetzt, völlig ohne Vorwarnung oder Zögern. Wir brauchen das auch im Job. Manchmal muss einfach Zeit für Spaß sein, ohne zu überlegen, ob das jetzt gerade angebracht ist. Also, lasst öfter die Sau – nein, Katze – raus!

Cat Remember GIF - Find & Share on GIPHY

Bildnachweis: shutterstock/PHOTOCREO Michael Bednarek

Lisa-Marie Linhart

Lisas Liebe gilt dem Wort und der Musik. Bei uns kombiniert sie beides zu wohlklingenden Blogbeiträgen mit dem richtigen Groove für Themen, die das Arbeitsleben leichter und die Karriereplanung einfacher machen.

karriere.at verwendet Cookies, um dein Benutzererlebnis zu verbessern und personalisierte Werbung anbieten zu können. Weitere Informationen und deine Opt-Out Möglichkeit findest du auf unserer Datenschutzseite.