Erholung

So gelingt der Wiedereinstieg nach den Feiertagen

Hand aufs Herz. Nach einer kurzen Arbeitsauszeit fällt es meist schwer, wieder in die Gänge zu kommen. Kaum sind die Osterfeiertage vorbei, stehen auch schon der 1. Mai sowie die beiden Feiertage - samt verlängerten Wochenenden - im Juni am Programm. Und spätestens dann sind die meisten gedanklich schon im Sommer. Weshalb es nicht immer…
Weiterlesen »
Maturanten auf der Uni

Nicht ohne mein Studium: Zwei Drittel der Maturanten inskribieren

17. April 2014 | Arbeitsleben, Arbeitsmarkt
Ein Hochschulstudium ist für mehr als zwei Drittel der heimischen Maturanten der nächste Karriereschritt. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Auswertung der Statistik Austria. Spannend ist, dass nicht nur unter den AHS-Absolventen viele künftige Studenten zu finden sind. Der Trend zeigt insgesamt, dass die Zahl der Studienanfänger stark zunimmt. Wer wo studiert, zeigen die Detailergebnisse.
Weiterlesen »
Hackerangriff

Hackerangriff: “Die Frage lautet nicht ob, sondern wann”

15. April 2014 | Arbeitsleben, Arbeitsmarkt
Datenlecks wie etwa der Heartbleed Bug, der derzeit für Schlagzeilen sorgt, führen einem die große Bedeutung der Cyber-Security dramatisch vor Augen. Passwörter ändern und das wars? Wie eine aktuelle Studie von Ernst & Young zeigt, ist der Handlungsbedarf beim Thema Internet-Sicherheit so groß wie nie: 59 Prozent der Unternehmen melden einen Anstieg von externen Bedrohungen.
Weiterlesen »
Bakterien Hygiene Arbeitsplatz

Hygiene-Horror Arbeitsplatz? “Es findet sich, was der Mensch mit sich trägt”

14. April 2014 | Arbeitsleben
Keime, Bakterien, Viren. Spätestens seit es die Möglichkeit der millionenfachen Vergrößerung gibt, bleiben dabei die wenigsten Menschen völlig cool. Vor allem Tastatur, Maus & Co. werden gerne als krank machende Bakterienschleuder beschuldigt. Doch was ist wirklich dran, an Titeln wie: "Hygiene-Horror Arbeitsplatz"? Thomas Hofmann, Dozent für Chemie, Hygiene und Sicherheit, klärt auf. Aber Vorsicht: Wer…
Weiterlesen »
Dilemma Weiterbildung

Mitarbeiter fühlen sich zu wenig gefördert – Zu Recht?

11. April 2014 | Arbeitsleben, HR
Zwischen Theorie und Praxis liegen oft Welten. So auch beim Thema Karrieremanagement. Den meisten Führungskräften ist laut der ersten deutschen Studie zum Thema bewusst, dass gezielte Förderung der Mitarbeiter wichtig wäre. Betonung auf: wäre. Denn mehr als 60 Prozent sehen sich nicht in der Rolle des Personalentwicklers. Die Konsequenz: Die Mitarbeiter fühlen sich zu wenig…
Weiterlesen »