Zum Seiteninhalt springen
Zurück zu Gehalt
Transparenz Gehaltssystem

Mehr Transparenz, bitte! Gehaltssystem ist vielen unklar

Gehalt Erstellt am: 16. Dezember 2021 4 Min.

Ein transparentes Gehaltssystem ist in vielen Unternehmen nicht vorhanden, wie eine aktuelle karriere.at Online-Umfrage zeigt. Auch Unternehmensvertreter zeigen sich über die Transparenz beim Gehalt unsicher.

Dass Gehalt der Hauptgrund für einen Jobwechsel ist, zeigen mehrere unserer Studien der letzten Jahre (zum Beispiel hier und hier). Auch in einer Online-Umfrage im November haben wir den Stellenwert des Geldes beim Jobwechsel erhoben und in diesem Artikel darüber berichtet.

In derselben Umfrage wollten wir wissen, wie transparent das Gehaltssystem für Mitarbeiter*innen in Unternehmen ist. Das Ergebnis: Hier herrscht Aufholbedarf.

Transparentes Gehaltssystem ist die Ausnahme #

„Ist die Gehaltsentwicklung in deinem aktuellen Unternehmen für dich klar verständlich?“ lautete die Fragestellung. 906 Arbeitnehmer*innen antworteten wie folgt:

„„Ist die Gehaltsentwicklung in deinem aktuellen Unternehmen für dich klar verständlich?““

  • Ja, es gibt ein transparentes System: 23 %
  • Ja, ich habe mich selbst umgehört und nachgefragt: 15 %
  • Nein: 44 %
  • Ich weiß nicht: 18 %

Tatsächliche Gehalts-Transparenz ist also laut Aussage der Mitarbeiter*innen nur in etwa einem Viertel der Unternehmen gegeben. Für die Mehrheit ist unklar, wie sich Gehälter entwickeln.

Arbeitgeber räumen Unklarheiten ein #

Dieselbe Frage haben wir auch Unternehmensvertreter*innen gestellt. Das Ergebnis: Etwas mehr als die Hälfte (53 Prozent) gibt an, ein transparentes Gehaltssystem für Mitarbeitende zur Verfügung zu stellen. Weitere 24 Prozent verneinen dies. Überraschend: 23 Prozent der Umfrageteilnehmer*innen geben an, nicht zu wissen, ob die Gehaltsentwicklung in ihrem Unternehmen für Mitarbeitende klar verständlich ist.

Kaum jährliche Gehaltsdurchsprachen #

Womöglich liegt diese Unwissenheit auch daran, dass es in den meisten Unternehmen laut Umfrageergebnissen keinen jährlichen Termin zur Gehaltsdurchsprache gibt. Nur 19 Prozent der befragten Arbeitnehmer*innen gaben an, dass dieser vorhanden sei, weitere 17 Prozent erklärten, es nicht zu wissen.

211124 umfrage stellenbesetzung gehalt3

Wie kann ein transparentes Gehaltssystem aussehen? #

Gehaltstransparenz kann auf unterschiedliche Weisen erreicht werden: Von einem schriftlich formulierten, für alle einsehbaren Gehaltsschema, in dem die Kriterien für Einstufung, Überzahlung und Gehaltserhöhungen geregelt sind bis zu mündlichen Erklärungen im Rahmen des Gehaltsgesprächs. Jährliche Gehaltsdurchsprachen sollten jedenfalls fixer Bestandteil in Unternehmen sein. Diese können im Rahmen des Mitarbeiter*innengesprächs durchgeführt werden oder als separater Termin eingeplant werden.

Eine spannende Möglichkeit haben wir in diesem Artikel vorgestellt – hier entscheiden die Teams selbst über ihre Gehälter:

Gehaltsverhandlung nicht nötig: Wenn Mitarbeitende ihre Gehaltserhöhungen selbst entscheiden

Erstellt am: 10. September 2019 5 Min.

Über Gehaltserhöhungen zu entscheiden ist nicht immer leicht. Bei der Managementberatung borisgloger consulting legt die „Gehaltsgilde“ einmal im Jahr selbst fest, wer mehr bekommt und wer nicht. Das Ziel: größtmögliche Gerechtigkeit, denn oft kann die Führungskraft gar nicht alle Mitarbeiter*innen richtig beurteilen. Die Gehaltsgilde besteht daher aus Mitarbeitenden aller Abteilungen und Ebenen und entscheidet nach klaren Richtlinien. COO Damla Nalbant erzählt uns, wie das Ganze funktioniert.

Du hast noch offene Fragen rund um das Thema Gehalt? #

Im folgenden Sammelartikel findest unterschiedliche Aspekte rund um die Gehaltsverhandlung:

  • im Bewerbungsprozess
  • im Beruf: Tipps zur Vorbereitung, Recherche und Verhandlungstaktik, Gründe und Totschlagargumente
  • Gehaltsguide zum Download
  • zusätzliches: die Psychologie hinter Gehaltsverhandlungen sowie alles rund um Gehalt & Inflation

Alle Infos für die erfolgreiche Gehaltsverhandlung

Erstellt am: 06. September 2023 17 Min.

Hier findest du eine umfassende Übersicht über die wichtigsten Aspekte von Gehaltsverhandlungen mit Links zu spezifischen Artikeln zu Verhandlungstipps, Gehaltsvergleichen und vieles mehr.


Avatar Redaktion 2x

Redaktion
Mehr erfahren

Entdecke mehr zu diesem Thema

Gehaltsverhandlungsmythen: Wie wichtig ist der KV?

Aktualisiert am: 25. Oktober 2022 8 Min.

Gehalt verhandeln kann ich nur unter bestimmten Umständen und über eine Gehaltserhöhung bestimmt sowieso der Kollektivvertrag – ein Mythos! Finanzexperte Florian Märzendorfer verrät, warum du dein Gehalt immer verhandeln kannst und warum der KV dabei nur eine Nebenrolle spielt.

Finanziell gerüstet für Krisenzeiten: 3 Monatsgehälter als Notgroschen

Erstellt am: 18. Juni 2020 5 Min.

Die vergangenen Monate haben uns gezeigt: Krisenzeiten können schneller eintreten, als uns lieb ist. Eine finanzielle Vorsorge in Form eines „Krisen-Notgroschens“ macht also absolut Sinn. Aber wie groß soll dieser sein? Finanzexperte Florian Märzendorfer gibt Auskunft:

Podcast: Wie bekomm ich mehr Gehalt? Mit dieser Taktik klappts!

Erstellt am: 19. Oktober 2020 6 Min.

Mehr Geld verdienen – ein Wunschtraum oder realistisches Ziel? Im Podcast erklärt Finanzexperte Florian Märzendorfer, was du tun musst, damit du tatsächlich mehr Gehalt bekommst.