Zum Seiteninhalt springen
Übersicht Blog & Tipps

Arbeitsmarkt

67 Artikel

Neue Jobplattform „ukrainejobs.at“ verbindet österreichische Unternehmen und Geflüchtete

Erstellt am: 25. März 2022 3 Min.

Wie kann man Geflüchteten aus der Ukraine aktuell helfen? Wir von karriere.at wollen mit der neuen Jobplattform „ukrainejobs.at“ Geflüchteten rasch, einfach und unbürokratisch zu einer Beschäftigung in Österreich verhelfen und damit Sicherheit und eine Perspektive vermitteln. Wie das funktioniert und wie auch Unternehmen ganz einfach helfen und kostenlos Jobs inserieren können, verraten wir im Artikel.

Umfrage: Gleichberechtigung gefühlt noch nicht vorhanden

Erstellt am: 10. März 2022 2 Min.

Eine aktuelle karriere.at Online-Umfrage zeigt: Fast die Hälfte der österreichischen Frauen fühlt sich hinsichtlich Gleichberechtigung keineswegs oder eher nicht fair behandelt. Diskriminierung ist vor allem bei Gehalt und Führungspositionen weiterhin ein Problem.

Fast die Hälfte der erwerbstätigen Österreicherinnen arbeitet in Teilzeit

Erstellt am: 08. März 2022 7 Min.

Fast die Hälfte aller erwerbstätigen Frauen geht einer Teilzeitbeschäftigung nach, während es bei Männern nur jeder zehnte ist. Diese Kluft vergrößert sich seit Jahren – und beruht nicht unbedingt auf Freiwilligkeit. Wir werfen einen Blick auf die Hintergründe und Entwicklungen.

Sorgenkind Tourismusbranche: Woran es wirklich mangelt

Erstellt am: 23. Februar 2022 5 Min.

Der Frust ist groß im heimischen Tourismus – es fehlt vorne und hinten an Fach- und Hilfskräften, besonders Köch*innen sind rar. Von einem Überfluss an „Arbeitsunwilligen“ ist da unter anderem die Rede. Aber wo liegt der Hund in der Tourismusbranche wirklich begraben?

Pflege in Österreich: Es wird eng

Erstellt am: 17. Februar 2022 5 Min.

Keine andere Berufsgruppe kam während der Corona-Pandemie so oft zum Handkuss wie die der Gesundheits- und Pflegeberufe. Die mediale Aufmerksamkeit und die Anerkennung vonseiten der Bevölkerung waren groß. Geändert hat das aber nichts an den großen Defiziten, die in der Pflege herrschen.

Der 2. karriere.at Arbeitsmarktreport: Branchen-Trends, Gehaltsangaben und attraktive Teilzeit-Jobs

Erstellt am: 15. Februar 2022 1 Min.

Wie entwickelt sich der Fachkräftebedarf in einzelnen Tätigkeitsfeldern und Berufen? Wie steht es um den Bereich Gesundheit und Soziales nach zwei Jahren Corona? Wie hoch ist der Anteil an Teilzeit-Jobs am österreichischen Arbeitsmarkt und was bedeutet das? Und mit welchem Gehalt wollen Unternehmen Mitarbeiter*innen gewinnen? Diese und noch viele weitere Fragen beantworten wir im 2. karriere.at Arbeitsmarktreport.

Gezielte Weiterbildung: Full Stack Developer in einem Jahr

Erstellt am: 01. Februar 2022 4 Min.

Eine Ausbildung zum Full Stack Developer innerhalb eines Jahres könnte für viele Firmen einen Ausweg aus dem Fachkräftemangel in diesem Bereich bieten. Wir haben bei der Programmierschule Codecool nachgefragt, wie die Ausbildung funktioniert und was im Development-Bereich derzeit besonders gefragt ist.

Umfrage: Corona sorgt für schlechte Stimmung und Unzufriedenheit

Erstellt am: 27. Januar 2022 2 Min.

Die anhaltende Corona-Krise trübt die Stimmung am Arbeitsplatz und viele Arbeitnehmende sind derzeit unzufrieden mit ihrem Job. Das zeigt eine aktuelle Online-Umfrage von karriere.at.

E-Book: Was hält die Zukunft der Arbeit für uns bereit?

Erstellt am: 10. November 2021 3 Min.

Unsere Arbeitswelt verändert sich rasant und kaum eine Branche ist von diesen Einflüssen gefeit. Im neuen karriere.at E-Book „Zukunft der Arbeit“ wagen wir einen Blick auf die kommenden Jahre und versuchen, die wichtigsten potenziellen Veränderungen zu umreißen.

IT-Stellen im 1. Halbjahr schneller besetzt: Time to Hire gesunken

Erstellt am: 14. Oktober 2021 2 Min.

IT-Fachkräfte wurden im 1. Halbjahr 2021 schneller gefunden als im Vergleichszeitraum der beiden Vorjahre. Das zeigt der karriere.at Arbeitsmarktreport. Wir haben die möglichen Gründe analysiert.

Das perfekte Online-Stelleninserat: Sieben Schritte für mehr Aufmerksamkeit

Erstellt am: 23. September 2021 6 Min.

Der primäre Sinn und Zweck eines Stelleninserates ist klar: das Besetzen von freien Stellen. Der Kampf um die besten Bewerber*innen ist aktuell so hart wie nie zuvor und verspricht auch in Zukunft nicht einfacher zu werden.Entsprechend wichtig ist die Arbeit der Personalverantwortlichen, wenn es ums Recruiting geht. Essenziell: Der erste Kontakt zu potenziellen Mitarbeiter*innen, meist in Form der Jobausschreibung. Die Anleitung zum perfekten Online-Stelleninserat zeigt, worauf es wirklich ankommt.

Expat-Meinung: New Work in Österreichs Unternehmen eher unwichtig

Erstellt am: 16. September 2021 2 Min.

New Work setzt sich in Österreich immer mehr durch – im Vergleich zu anderen Ländern ist es aber noch kein relevanter Teil der vorherrschenden Unternehmenskultur. So lautet zumindest die Meinung der in Österreich tätigen Auswanderer, wie eine aktuelle Studie zeigt.