16. Mai 2018 · Arbeitsleben · von

#FünfAmFreitag: TED-Talks für mehr Zufriedenheit und Selbstbestimmung

Kurz vor dem Wochenende versorgen wir euch mit fünf spannenden TED-Talks: Lerne eine neue Sache besonders schnell, gewöhne dir eine schlechte Eigenschaft ab oder verbringe ein bildschirmfreies Wochenende und räume dein Leben auf.

Weitere Artikel zum Thema

Let go, move on

Falls du bereits in Laune für einen Frühjahrsputz bist oder dir nach einer miesen Arbeitswoche als Belohnung etwas Schönes kaufen möchtest, dann solltest du dir vorab den TED-Vortrag von „The Minimalists“ ansehen.

Tausche Bildschirmzeit gegen Lebenszeit

Entspannung finden, etwas lesen oder Informationen aufstöbern: Apps und digitale Helfer können eine großartige Sache sein. Es gibt aber einen Haken: Untersuchungen zufolge verbringen Menschen drei Mal mehr Zeit mit Apps und Anwendungen, die sie unglücklich machen. Jene Zeit, die wir vor Bildschirmen verbringen, macht uns demnach nicht happy. Warum wir uns trotzdem so schwer vom Screen losreißen können und mit welchen einfachen Tricks du dir bildschirmfreie Zeit holen kannst:

Mit Neugierde gegen schlechte Gewohnheiten

Mit alten Gewohnheiten zu brechen ist schwierig: Keine Schokolade am Nachmittag, aufhören zu rauchen, Spaziergang statt Sofa: In diesem TED-Talk gibt es einen neuen Ansatz, um sich Dinge abzugewöhnen – ganz ohne Verbote. Du darfst dir nämlich etwas erlauben: Neugierde und Achtsamkeit.

Schaffe Verbindlichkeiten und lerne Neues

Bist du ständig beschäftigt und auf Achse, bringst aber nicht viel weiter? Der abgebrochene Sprachkurs, das Hobby, für das du keine Zeit mehr hast? In diesem TED-Talk geht es darum, viele Dinge nicht zu tun und sich einer einzigen Sache komplett zu verschreiben:

Gewinne wieder die Kontrolle über deine Zeit

Eine Woche hat 168 Stunden. Vielleicht sagst du dir trotzdem öfters: Ich habe keine Zeit! Die Wahrheit ist vielleicht eher, dass eine Sache keine Top-Priorität für dich besitzt. Was Zeitmanagement mit einem Haushaltsnotfall zu tun hat und wie du deine Zeit wieder aktiv managen kannst:

Bildnachweis: shutterstock.com

Martina Kettner

Martina hat zwei Leidenschaften: Schreiben und Fotografieren. Für karriere.at macht sie Ersteres und bloggt am liebsten über alles, was den Arbeitsalltag schöner und Karriereplanung einfacher macht.

karriere.at verwendet Cookies, um dein Benutzererlebnis zu verbessern und personalisierte Werbung anbieten zu können. Weitere Informationen und deine Opt-Out Möglichkeit findest du auf unserer Datenschutzseite.