Zum Seiteninhalt springen

Senior System Engineer CIS (m/w/d)

  • Vollzeit
  • ab 53.200 € jährlich
  • Berufserfahrung
  • Homeoffice möglich
  • Innsbruck
  • vor 4 Tagen veröffentlicht
  • Über das Unternehmen
  • 501+ Mitarbeiter*innen
  • Wien

ITH Senior System Engineer CIS (m/w/d)

ITH ist ein führendes Softwareunternehmen mit Hauptsitz in Innsbruck und ein Zusammenschluss von Siemens Healthineers und den tirol kliniken, das sich auf innovative Softwarelösungen für medizinisches Datenmanagement und Vernetzung im Gesundheitswesen spezialisiert hat. Unser engagiertes Team umfasst 125 Talente - Kliniker, Entwickler und qualifizierte Spezialisten, die täglich mit Leidenschaft und Energie die Zukunft des Gesundheitswesens aktiv mitgestalten.

Aufgrund des zunehmenden Wachstums unseres Unternehmens, sind wir aktuell auf der Suche nach einem Senior System Engineer (m/w/d) in Vollzeit zur Verstärkung unseres lokalen IT-Teams in Innsbruck (Österreich). Als Senior System Engineer sind Sie zentraler Dreh- und Angelpunkt für unseren größten Kunden und sind verantwortlich für die Leitung und Umsetzung von Projekten sowie für die einwandfreie Funktion des klinischen Informationssystems zur Patienten- und Patientendatenverwaltung.

Werden Sie Teil einer nach Fortschritt strebenden Gemeinschaft und arbeiten Sie mit uns zusammen am Puls der Zeit, um das Leben von Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern.

Ihre Rolle als Senior System Engineer

  • Sie stellen den einwandfreien Betrieb des klinischen Informationssystems unseres Kunden sicher und erarbeiten technische Konzepte zu deren Optimierung und Verbesserung
  • Sie überwachen und analysieren die Funktionalität und Performance des Systems, identifizieren Optimierungspotenziale und verantworten die Installation, die Konfiguration und die Aktualisierung von Applikationsupdates und -erweiterungen
  • Sie stehen im direkten Kontakt mit unseren Kunden verschiedener Fachabteilungen, fragen Bedarfe ab und sind verantwortlich für die Definition, Abstimmung und Umsetzung von (Sonder-) Projekten
  • Sie stehen im engen Austausch mit unseren jüngeren Talenten und Berufseinsteigern, um deren technisches Wissen und Fähigkeiten zu entwickeln

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Software Engineering, Computer Engineering oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Position als Systemingenieur, idealerweise im Gesundheitswesen der Leitung von Projekten
  • Sie haben fundierte Kenntnisse in der Administration und Optimierung von klinischen Informationssystemen und deren technische Aspekte und Realisierbarkeit
  • Sie sind geübt im Umgang mit Datenbanken (SQL, Oracle), Linux-basierten Anwendungen und haben Kenntnisse über medizinische IT Standards (z.B. HL7)
  • Sie haben ein ausgeprägtes Kommunikationsgeschick, um technische Sachverhalte klar darzustellen und verständlich für verschiedene Zielgruppen zu erklären
  • Sie haben Leidenschaft und Engagement für die Entwicklung junger Talente sowie die Förderung der beruflichen Weiterentwicklung
  • Sie sprechen fließendes Deutsch sowie ein sehr gutes Englisch

Was wir bieten

  • Gesunde Arbeitsumgebung und Gesundheitsvorsorge: Wir sorgen für Ihr Wohlbefinden mit höhenverstellbaren Tischen im Büro, gesunden Snacks und Getränken sowie die Möglichkeit, mit unseren professionellen Trainern an verschiedenen Sportaktivitäten (u.a. Yoga) teilzunehmen. Zur jährlichen Gesundheitsvorsorge bieten wir unseren Mitarbeitern eine kostenlose Grippe- und Zeckenimpfung an.
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und Homeoffice-Möglichkeit: Ihre Work-Life-Balance und die eigenständige Einteilung Ihrer Arbeit ist uns wichtig. Daher bieten wir sowohl ein flexibles Arbeitszeitmodell als auch die Möglichkeit regelmäßig von Zuhause zu arbeiten an.
  • Mobilität: Wir beteiligen uns zu 50 % an den Kosten für Ihr Job-Ticket, um Ihre Fahrtkosten zu reduzieren.
  • Wettbewerbsfähige Vergütung: Neben einem breiten Angebot an Sozialleistungen, bieten wir unseren Mitarbeitern ein attraktives Gehaltspaket an, das sich am IT-Kollektivvertrag orientiert. Für diese Position ist ein Mindestbruttojahresgehalt in Höhe von EUR 53.200,- vorgesehen. Das tatsächliche Entgelt variiert je nach Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung; eine marktkonforme Überzahlung ist gelebte Praxis.
  • Aus- und Weiterbildung: Ihre berufliche Weiterentwicklung ist uns wichtig. Deshalb unterstützen wir Ihre fachliche und persönliche Weiterbildung.
  • Offsite-Meetings und Unternehmenskultur: Wir pflegen niedrige Hierarchien und eine Du-Kultur. Unsere Belegschaft ist vielfältig, mit vielen jungen Mitarbeitern. Wir organisieren Offsite-Meetings, um den Teamgeist zu fördern und die Zusammenarbeit zu stärken, darunter verschiedene Veranstaltungen, zwei jährliche Firmenevents, Teamevents und Teambuilding-Aktivitäten sowie eine festliche Weihnachtsfeier, die von unserer "ITH band" musikalisch begleitet wird.
  • Gesundheitsförderung außerhalb der Arbeit: Als Teil unserer "mITHnand gsund"-Initiative bieten wir Aktivitäten wie Mountainbike-Ausflüge zu den umliegenden Almen an. Außerdem nehmen wir an Aktionen wie "Tirol radelt!" teil und fördern die Teilnahme an Laufevents.

Sie möchten mehr erfahren? Dann bewerben Sie sich jetzt samt Anschreiben, Lebenslauf mit Foto sowie Zeugnissen unter folgender Job-ID: 395471

Wir freuen uns auf Sie.

Siemens Healthineers Österreich wurde mit dem Zertifikat Great Place to Work(R) ausgezeichnet.

Über den Job
Vollzeit
ab 53.200 € jährlich
Berufserfahrung
Homeoffice möglich
Innsbruck
vor 4 Tagen veröffentlicht
Über das Unternehmen
501+ Mitarbeiter*innen
Wien

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen