karriere.at Login
  • Passende Jobs per Mail erhalten
  • Lebenslauf anlegen & direkt von Unternehmen kontaktiert werden
  • Jobs speichern und einfach bewerben
karriere.at Login
  • Passende Jobs per Mail erhalten
  • Lebenslauf anlegen & direkt von Unternehmen kontaktiert werden
  • Jobs speichern und einfach bewerben

Wissenschaftliche/n ProjektassistentIn mit Diplom/Master im vollen Beschäftigungsausmaß (befristet auf 2 Jahre)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Welt ändert sich immer rascher. An der Johannes Kepler Universität Linz arbeiten wir täglich an den Technologien und Ideen von morgen. Und zugleich bereiten wir rund 21.000 junge Menschen auf die Anforderungen des modernen Arbeitsmarkts vor. Kurz: Wir sind Oberösterreichs größte Bildungs- und Forschungseinrichtung. Interesse, an Österreichs wohl schönster Campusuniversität die Zukunft mitzugestalten? Wir suchen im Rahmen des Forschungsprojekts »Energierecht in der digitalen Welt« in Kooperation mit der Energie AG Oberösterreich zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftliche/n ProjektassistentIn mit Diplom/Master im vollen Beschäftigungsausmaß (befristet auf 2 Jahre) im Linz Institute of Technology (LIT) Law Lab

Anzeigennummer: 4105

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung am Forschungsprojekt »Energierecht in der digitalen Welt« sowie an weiteren Forschungsprojekten des LIT Law Labs
  • Verfassen einer Dissertation und weiterer Publikationen im Rahmen des Forschungsprojekts, insbesondere mit folgenden Schwerpunkten (Energierecht in der digitalen Welt):
  • Auswirkungen des Clean Energy Package der EU (EU-Winterpaket) auf den österreichischen Energiemarkt
  • Untersuchung zivil- und öffentlich-rechtlicher Fragen im Zusammenhang mit der Schaffung neuer Energiemarktrollen, insbesondere durch die Ermöglichung des direkten Stromhandels zwischen EndverbraucherInnen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium der Rechtswissenschaften
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an eigenständiger öffentlich-rechtlicher und interdisziplinärer rechtswissenschaftlicher Forschung im Rahmen des LIT Law Labs
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise und besonderes Engagement

Unser Angebot:

  • Auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden) beträgt das monatliche Mindestgehalt EUR 2.929,00 brutto (14 x pro Jahr, KV-Einstufung B1)
  • Stabiler Arbeitgeber
  • Attraktiver Campus mit guter Verkehrsanbindung
  • Kontinuierliche, attraktive Bildungschancen
  • Herausfordernde wissenschaftliche Tätigkeit
  • Moderner Arbeitsplatz im LIT Open Innovation Center (interdisziplinäres Forschungs- und Entwicklungszentrum)
  • Möglichkeit Teil einer dynamischen Forschungsgruppe zu sein
  • Breites kulinarisches Angebot/Gesundes Essen (Bio Mensa)
  • Sport und Bewegung (USI)
  • U.v.m.

Bewerbungsfrist-Ende: 29.02.2020.

Wir bitten Sie das Formular »Erklärung über den Studienerfolg (NEU)«, das unter https://www.jku.at/fileadmin/gruppen/40/Studienerfolg-NEU.pdf abrufbar ist, Ihrer Bewerbung beizufügen.

Im Sinne des Frauenförderungsplans der JKU Linz werden Frauen besonders ermutigt, sich zu bewerben, diese werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Begünstigt behinderte BewerberInnen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbung:
Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Aufgabe haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an folgende Mailadresse: lit_law@jku.at.

Ansprechperson:
Nähere Auskünfte erteilt Univ.-Prof. Dr. Michael Mayrhofer, T +43 732 2468 1860, E-Mail: michael.mayrhofer@jku.at.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 4 Projektassistentin Jobs in Linz anzeigen