Zum Seiteninhalt springen

Leitung Workplace Management Süd

  • Kapfenberg
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 28.1.2022

Leitung Workplace Management Süd

  • Job-ID: V000004953
  • Einsatzort: Kapfenberg, Leoben/Donawitz
  • Zeitpunkt: ehestmöglich
  • Ausschreibungsende: 23.02.2022
  • Art der Anstellung: Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Als engagierte Führungskraft sind Sie für die fachliche und auch disziplinarische Führung des knapp 15-köpfigen Teams an unseren Standorten in der Steiermark verantwortlich
  • Zur operativen und strategischen Leitung des Teams zählen auch die Mitarbeiterförderung und -entwicklung, die Personalplanung sowie die Personalsuche gemeinsam mit HR
  • In enger Abstimmung mit allen Stakeholdern stellen Sie eine optimale Servicequalität bzw. Effizienz unserer Services sicher
  • Zudem steuern Sie den externen Zukauf mit bestehenden Partnern und wirken bei internen Projekten sowie Kundenprojekten mit
  • Sie arbeiten eng mit dem Prozessexperten zusammen
  • Die Budget- und Kostenverantwortung sowie laufende Optimierung der Prozesse runden Ihr vielseitiges Aufgabengebiet ab

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung mit IT Bezug und mehrjährige Berufserfahrung sowie Führungserfahrung
  • Gute Kenntnisse im Bereich Desktop Management
  • Empathie Fähigkeit - für den Umgang mit den Mitarbeiter:innen
  • Affinität für neue Herausforderungen sowie für fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Ausgeprägte Kundenorientierung
  • Umsetzungs- und Durchsetzungsstärke mit dem notwendigen Maß an Fingerspitzengefühl
  • Engagierte, selbstständige, verantwortungsbewusste Arbeitsweise - zum Erreichen der gesteckten Ziele

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt EUR 4.404,00 (14x p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitern ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen, jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeiter und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeiter einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich. Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeiter am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 49.000 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung".

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool" geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

Aktuelle Informationen zum Umgang mit COVID-19:

Bewerbungsgespräche werden im ersten Schritt virtuell und in der zweiten Runde, mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen, vor Ort geführt. Die Einschulung erfolgt im Betrieb.

  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Mitarbeiterprämien
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Kantine
  • Sport- und Fitnessangebote
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Parkplatz
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Barrierefreier Arbeitsplatz
  • Dienst-Handy
  • Dienst-Laptop
  • Aus-und Weiterbildung
  • Kinderbetreuung
  • Home-Office
  • Mitarbeiterevents
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeiterempfehlungsprogramm

Video

Das sind wir

Wir sind der zentrale IT-Dienstleister im voestalpine Konzern. Durch die Serviceorientierung unserer Mitarbeitenden und die hohe Qualität unserer Leistungen, ermöglichen wir unseren Business Partnern optimale Rahmenbedingungen und tragen somit dazu bei, dass die voestalpine auch in Zukunft einen Schritt voraus bleibt.

Die Abteilung NCP - Workplace Management South - ist für den Betrieb und Support von Windows Clients (Workstations, Notebooks, Thinclients) zuständig. NCP sorgt in Zusammenarbeit mit einem externen Partner für einen reibungslosen Ablauf des Leasing-Lifecycles in Österreich-Süd. Zudem werden die voestalpine Gesellschaften bei Spezialanforderungen unterstützt und betreut.

Unseren Mitarbeitenden bieten wir komplexe Herausforderungen im lokalen und globalen Konzern-Umfeld sowie interessante Sozialleistungen und Benefits.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: https://www.voestalpine.com/group-it/de/

Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson:
Lydia Lindorfer
+43 50304 15 2892

Fachbereich:
Christian Schwarz
+43 50304 15 74529

Auszeichnungen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 4 Leitung Jobs in Kapfenberg anzeigen

Erhalte Leitung Jobs in Kapfenberg per E-Mail

Du erhältst nur neue passende Jobs – sonst nichts!