Erstellt am 10. Januar 2020 · Arbeitsleben · von

Karriere-Horoskop: Deine Erfolgs-Sterne für 2020

Lesezeit: 5 Minuten

Wird 2020 ein gutes oder ein schlechtes Jahr? Astrologe Wilfried Weilandt hat für uns einen Blick ins Jahres-Horoskop geworfen und verrät uns, wann die Karriere-Sterne für welches Sternzeichen günstig stehen.

Vielleicht liegts an der kollektiven Aufbruchsstimmung, die uns alle in diesen Tagen ergreift und offen für Neues macht, vielleicht wirkt auch nur eine feuchtfröhliche Silvesternacht in uns nach, die uns aus Jux und Tollerei einen Blick in die Sterne werfen lässt. Jedenfalls erfreuen sich Horoskope zum Jahreswechsel immer besonderer Beliebtheit. Astrologe Wilfried Weilandt ist uns dabei behilflich und verrät im Karriere-Horoskop 2020, für wen das Jahr erfolgreich wird und wer lieber nicht zu viel erwarten sollte. – Unsere Empfehlung: lesen, speichern und am Jahresende vergleichen, was eingetroffen ist und was nicht.

Astrologe Wilfried Weilandt

Astrologe Wilfried Weilandt

Ein Gastartikel von Wilfried Weilandt

Karriere-Horoskop 2020: Das verraten die Sterne

WIDDER

Üben Sie sich in den ersten Wochen des Jahres in Geduld und bereiten Sie sich gründlich auf einen fulminanten Start im März vor. Da denken Sie in ungewöhnlich kreativen Kategorien. Der allerbeste Monat wird für Sie der April, denn mit der Sonne im Widder bringen Sie eine Menge weiter. Auch für die Finanzen stehen im Frühling die Sterne günstig. Im Mai zeigen Sie sich bei Verhandlungen und Verkaufsgesprächen ganz von Ihrer charmanten Seite. Im Juli sollten Sie sich zurückhalten und lieber Urlaub machen. Ab August können Sie Ihre berufliche Position dann wieder ausbauen. Im Herbst dürfen Sie sich eine kreative Pause gönnen. Erhöhte Gewinnchancen sind nochmals von Ende November bis zum Jahresende möglich.

STIER

Sie starten gleich mit Ausdauer und Disziplin ins neue Jahr. Im Frühjahr widmen Sie sich neuen Ideen. Beste Konstellationen herrschen vom 27.4. bis Mitte Mai. Da meistern Sie fast jede Herausforderung und auch Geschäftsabschlüsse und Lohnverhandlungen stehen unter bestem Sterneneinfluss. In der ersten Augusthälfte können Sie getrost Urlaub machen, denn Ihre Zeit bricht im Spätsommer an. Da brillieren Sie mit Ihrem Organisationsgeschick. Im Herbst können Sie ohne großen Kraftaufwand ungestört arbeiten, bevor Sie im Dezember nochmals mit tollen Erfolgskonstellationen unterstützt werden.

ZWILLINGE

Mit Ihrem Markenzeichen, den innovativen Ideen, punkten Sie das ganze Jahr. Ansonsten haben Sie einen etwas zäheren Start, doch kaum ist der Frühling da, begeben Sie sich auf die Überholspur. Dieses Jahr dürfen Sie ruhig in etwas größeren Kategorien denken und an Herzensprojekten arbeiten,  dann kann es im Herbst 2020 einen beruflichen Aufstieg geben. Im September zeigen Sie sich äußerst kreativ. Fast bis zum Jahresende geht Ihnen die Arbeit leicht von der Hand.

KREBS

Das Mondjahr 2020 wird Ihr Jahr, wenn Sie lernen verstärkt Ihrem Bauchgefühl zu vertrauen. Im Frühjahr sollten Sie zusätzlich  auf Teamgeist setzen. Größere Anschaffungen tätigen Sie am besten im Mai. Den ganzen Juni und Juli über verhelfen Ihnen beste Merkur-Einflüsse zu beruflichen Höhenflügen. Den Großteil des Septembers können Sie zur Erholung nutzen. Im Oktober punkten Sie mit der Kombination Ihres scharfen Verstandes mit Ihrer begnadeten Intuition.

LÖWE

Als Feuerzeichen können Sie mit den Wintermonaten nicht so viel anfangen. Ab Frühlingsbeginn bekommen Sie Elan und können schon bis Ostern eine Menge Ihrer Vorhaben umsetzen. In der ersten Maihälfte sollten Sie bei den Finanzen Zurückhaltung zeigen. Die beste berufliche Zeit haben Sie 2020 von Mitte Juli bis Ende August, denn da werden Sie vom Berufs- und Kommunikationsplaneten Merkur bestens unterstützt. Vielleicht steht da eine Beförderung an oder Sie wagen gar den Sprung in die Selbstständigkeit? Im Oktober sollten Sie lieber dreimal überlegen, bevor Sie eine größere Anschaffung machen.

JUNGFRAU

Im Mondjahr 2020 sollten Sie statt immer nur auf Ihren Verstand zu hören, verstärkt Ihrer Intuition zu vertrauen lernen. Fangen Sie gleich im Frühjahr damit an, es im Alltag zu trainieren. Der Mai wird ein idealer Monat für Geschäftsabschlüsse und Fortbildungen. Vielleicht verspüren Sie da gar den Wunsch, im Herbst ein Studium zu beginnen. Im Oktober erfassen Sie blitzschnell Zusammenhänge, die Ihnen einen Zeit- und Informationsvorsprung verschaffen. Das wird Ihren Vorgesetzten nicht verborgen bleiben und noch vor dem Jahresende können Ihnen lukrative Angebote ins Haus flattern.

WAAGE

Spielerisch starten Sie ins neue Jahr. Bis zum Frühlingsbeginn haben Sie besonders gute Ideen und verspüren Lust, einiges an Ihrem Arbeitsplatz zu reformieren. Sollten Sie um Ostern auf Widerstände stoßen, dürfen Sie sich auf den Mai freuen, denn da überzeugen Sie selbst die größten Skeptiker. Auch der Juni ist ein idealer Monat für Vorstellungsgespräche. Auf große Erfolge dürfen Sie sich auch freuen, wenn vom 28.10. bis 11.11. Merkur durch Ihr Zeichen geht.

SKORPION

Von Pluto und Saturn unterstützt, können Sie 2020 mühelos ein großes Arbeitspensum bewältigen. Noch dazu bekommen Sie im Mondjahr gute Gefühls-Impulse, die Ihnen im Zweifelsfall die Richtung weisen. Ihre soziale Intelligenz macht Sie besonders in der ersten Jahreshälfte zum Liebling in jedem Team. Die allerbesten Konstellationen herrschen den ganzen Oktober und von der zweiten Novemberwoche bis zum 2.12. Berufliche Wünsche könnten da in Erfüllung gehen.

SCHÜTZE

2020 müssen Sie im Job etwas leiser treten, denn Jupiter hat Ihr Zeichen im letzten Dezember verlassen. Dennoch legen Sie in den ersten Monaten einen guten Start hin. Alleingänge kommen allerdings nicht so gut an. Stimmen Sie sich mit den Kollegen ab. Im August funktioniert ihr Selbst-Marketing gut. Es könnte Ihnen eine Führungsposition angeboten werden. Dienstreisen stehen im Herbst unter ganz besonders gutem kosmischen Einfluss. Kreativ-Berufler sprühen dann im November vor Ideen, die sich größtenteils auch umsetzen lassen.

STEINBOCK

2020 wir Ihr Jahr. Sie dürfen sehr optimistisch nach vorne blicken, denn mit Jupiter in Ihrem Zeichen ist Ihr Selbstvertrauen gestärkt und Sie ziehen im Mondjahr gute Botschaften förmlich an. Gehaltsgespräche und Banktermine sollten Sie für den Mai ansetzen. Nach einem intensiven Sommer mit viel Auf und Ab dürfen Sie mit einem störungsfreien September rechnen. Die Steinböcke der 3. Dekade erhalten im Herbst von Saturn besondere Unterstützung bei der Umsetzung lang gehegter beruflicher Wünsche.

WASSERMANN

Besonders tolle Konstellationen herrschen in der 2. Jänner- und der ersten Märzhälfte, wenn Merkur in Ihrem Zeichen steht. Ideal für Vertragsunterzeichnungen, Fortbildungen, Verkaufs- und Gehaltsgespräche. Ihre absolute Stärke: Sie spüren Trends viel schneller auf als alle anderen. Das kann Ihnen im 2. Halbjahr zu schönen Erfolgen verhelfen. Beste Zeiten dafür sind der September und die erste Novemberhälfte. Da ist auch Ihre Durchsetzungskraft so stark, dass Ihnen nichts zu schwierig scheint.

FISCHE

Das Mondjahr verstärkt Ihre an sich bereits gut ausgeprägte Intuition. Setzen Sie auf Ihre Netzwerke und ziehen Sie gleich im Jänner Ihre Pläne durch. Finanzfragen lassen sich in den Wochen vor Sommerbeginn gut klären. Ihre Teamfähigkeit bringt Ihnen im Juni und Juli so manchen Vorteil. Das Thema Weiterbildung rückt im Herbst in den Vordergrund. Da lassen sich aber auch schwierige Projekte gut vorantreiben, denn Ihr Selbstvertrauen bildet eine gute Basis für einen positiven Abschluss.

Über Wilfried Weilandt

Für Wilfried Weilandt ist die Astrologie ein Mittel, um Menschen und ihre Persönlichkeiten besser zu verstehen. Seit über 30 Jahren beschäftigt er sich mit der Deutung von Horoskopen und ist laut eigener Aussage immer wieder „überrascht, wie viel man daraus über eine Person erfährt“. Der ausgebildete Mittelschullehrer für Deutsch und Geschichte betreibt seine Astrologie-Praxis in Linz und ist regelmäßig auf Radio Arabella Oberösterreich zu hören.

Bildnachweis: shutterstock/rawf8

Redaktion