Blogs für die Mittagspause: Mode, Design und schöne Dinge für jeden Tag

von in Arbeitsleben, Social am Freitag, 5. September 2014 um 10:36

Wir starten mit unserer Serie „Blogs für die Mittagspause“ in eine neue Runde und stellen wieder drei Blogs aus Österreich vor. Heute dreht sich mit The Daily Dose, Dariadaria und thIngs alles um Mode, gelungenes Design und Dinge, die das Leben schöner machen.

The Daily Dose

Mit The Daily Dose sind Vicky Heiler und Katharina Schmalzl mittlerweile in die Selbstständigkeit durchgestartet. Auf ihrem Blog dreht sich alles rund um die schönen Dinge im Leben.

The Daily DoseSeit wann gibt es euren Blog?

The Daily Dose gibt es seit Juli 2013 – da sind wir damit online gegangen. Die Vorbereitungszeit war natürlich wesentlich länger, wir haben aktiv daran seit Jänner 2013 gearbeitet. In dieser Zeit ist das Layout entstanden, wir haben Presseaussendungen gemacht, unsere Launch Party organisiert, Beiträge vorbereitet und natürlich die Firmengründung abgewickelt. Wir wussten damals schon, dass wir The Daily Dose groß aufziehen und irgendwann hauptberuflich betreiben wollten. Nun, ein Jahr später, ist unser Traum wahr geworden und wir arbeiten gemeinsam im eigenen Büro.

Um welche Themenbereiche dreht sich euer Onlinemagazin?

Um alles, was das Leben schöner macht – aber trotzdem nicht zu aufwändig ist. Um schöne Kleidung, Rezepte, Büchertipps, Reisen. Einfach all die kleinen Dinge im Leben, die sonst viel zu wenig gewürdigt werden – das ist unser Spezialgebiet.

The Daily Dose Blog

Was ist euer persönlicher Lieblingsblog?

The Everygirl war eine große Inspirationsquelle für The Daily Dose. Was Danielle und Alaina zusammen auf die Beine gestellt haben, hat uns unglaublich motiviert, denselben Schritt zu wagen und etwas ähnliches für Europa aufzuziehen – eine Inspirationsquelle und ein Ratgeber für junge, zielstrebige Frauen, die wissen, was sie vom Leben wollen.

 

Dariadaria

DariaDariaMadeleine Alizadeh ist als Bloggerin und Fotografin erfolgreich unterwegs. Die Hundemama überzeugt mit ihrem authentischem, geradlinigem Stil und viel Ehrlichkeit. In ihrem Blog kratzt sie keineswegs nur an der schillernden Oberfläche von Fashion, Design und Beauty. Gesellschaftskritische Beiträge haben dort genauso ihren Platz – und begeistern ihre Leser immer wieder aufs Neue.

Daria Daria BlogSeit wann gibt es deinen Blog?

Seit Oktober 2010

Um welche Themenbereiche dreht sich der Blog?

Mode und Lifestyle, seit kurzer Zeit vermehrt auch Nachhaltigkeit und Grafik

Was ist dein persönlicher Lieblingsblog?

Park and Cube, Designlovefest und Oh So Pretty

thIngs

Katja Oswald hat es sich mit ihrem Blog thIngs zur Aufgabe gemacht, ihren Lesern jeden Tag eine schöne Sache vorzustellen.

Katja Oswald ThingsSeit wann gibt es deinen Blog und warum hast du ihn gestartet?

thIngs gibt es seit 23.10.2010. Ich habe früher für ein Magazin gearbeitet, für das ich pro Ausgabe Dinge, die man nicht braucht aber unbedingt haben muss, recherchiert und in eine Geschichte verpackt habe. Als das Magazin eingestellt wurde, war es für mich klar, dass ich etwas in der Art weiterführen möchte. Also habe ich meinen Blog gestartet auf dem ich jetzt täglich (von Montag bis Freitag), pünktlich um 10 Uhr,  ein Ding vorstelle.

Things Blog

Um welche Themenbereiche dreht sich der Blog, was inspiriert dich?

Die vorgestellten Dinge können kreativ, lecker, spannend oder ästhetisch sein. Für die Wohnung, den Kleiderschrank, zur eigenen Verschönerung oder für den Magen – ganz egal, wichtig ist nur der „Will-haben-Faktor“.
Vor kurzem habe ich die thIngs TRAVEL TIPS ins Leben gerufen – dort nehme ich Hotels unter die Lupe und berichte über meine Reiseerlebnisse.

Was ist dein persönlicher Lieblingsblog?  

Uff, ganz schön schwer mich hier festzulegen. Ich liebe The Daily Dose, Inattendu und The Dashing Rider.

Bildnachweis: BONNINSTUDIO /Shutterstock; Marko Mestrovic (The Daily Dose); Madeleine Alizadeh (DariaDaria); Vicky Heiler (thIngs)

 

Bisher in der Serie “Blogs für die Mittagspause” erschienen:

Reisen und kreatives Kochen

Die besten Blogs Teil 1

Die besten Blogs Teil 2 und Die besten Blogs Teil 3

Martina Kettner

Martina hat zwei Leidenschaften: Schreiben und Fotografieren. Für karriere.at macht sie Ersteres und bloggt am liebsten über alles, was den Arbeitsalltag schöner und Karriereplanung einfacher macht.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren