Zum Seiteninhalt springen

Fachtechniker:in Werkprüfstelle Druckgeräte

Fachtechniker:in Werkprüfstelle Druckgeräte

  • Job-ID: V000008648
  • Einsatzort: Linz
  • Zeitpunkt: ehestmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Planen und Durchführen von gesetzlichen Überprüfungen an Druckgeräten am Werksgelände
  • Abstimmung mit externen Inspektionsstellen (Inverkehrbringung, Betriebsphase)
  • Terminabstimmung mit den Betrieben und der Anlagentechnik
  • Erstellen der Prüfdokumentation (Datenbank und Prüfbuch)
  • Festlegen weiterführender Prüferfordernisse
  • Anleitung von Mitarbeiter:innen
  • Qualitative Weiterentwicklung der Werksprüfstelle
  • Begleitung von Investitionsprojekten und Ersatzinvestitionen
  • Mitarbeit im Kompetenznetzwerk-Druckgeräte

Ihr Profil

  • Abgeschlossene HTL für Maschinenbau oder Werkstofftechnik
  • Erfahrungen im gesetzlich regulierten Bereich (Druckgeräte, Stahlbau, ...)
  • Gute IT-Kenntnisse
  • Körperliche Eignung (insbesondere keine Höhen- und Platzangst)
  • Hohe intrinsische Motivation für die gewissenhafte Erfüllung der beschriebenen Aufgaben
  • Verantwortungsbewusste und ausdauernde Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Selbstständigkeit und soziale Kompetenz sowie Teamfähigkeit

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt EUR 3.207,73 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig und bewegt sich für die ausgeschriebene Stelle im Bereich von EUR 3.207,73 brutto bis EUR 6.000,00 brutto pro Monat.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeiter:innengespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartner:innen und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitenden einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich. Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 51.200 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Aus-und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebsarzt
  • Dienst-Handy
  • Dienst-Laptop
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gesunde Ernährung
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Kantine
  • Kinderbetreuung
  • Mitarbeiter:innenevents
  • Mitarbeiter:innenprämien
  • Mitarbeiter:innenvergünstigungen
  • Mitarbeiter:innenvertretung
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Parkplatz
  • Regelmäßige Mitarbeiter:innenbefragung
  • Regelmäßige Mitarbeiter:innengespräche
  • Sport- und Fitnessangebote
  • Stahlstiftung
  • Strukturierte Einschulung

Das sind wir

Die voestalpine Stahl GmbH ist die Leitgesellschaft der Steel Division, der größten der vier voestalpine Divisionen. Sie ist das internationale Stahlkompetenzzentrum des voestalpine Konzerns.

Die Abteilung TSP - Prüftechnik & Analytik bietet eine langjährige Expertise in prüftechnischen- und analytischen Fragestellungen. Der Aufgabenbereich reicht von zerstörender Werkstoffprüfung über metallographische und chemische Untersuchungen bis zur zerstörungsfreien Prüftechnik. Schwerpunkte sind Produktfreigabe, F&E-Unterstützung sowie Prozessprüfungen. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit der Untersuchung von Abwässern, Abfällen sowie Emissions- ,Immissions- und MAK-Wert-Messungen. Wir sind ein akkreditiertes Laboratorium nach EN ISO/IEC 17025 und eine akkkredidierte Inspektionsstelle nach EN ISO/IEC17020 durch das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort.

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter: https://www.voestalpine.com/stahl/

Kontakt & Bewerbung

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung".

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool" geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

Ansprechperson:
Verena Holzbauer
+43 50304 15 3348

Fachbereich:
Rene Kargl
+43 50304 15 76831