Zum Seiteninhalt springen

Senior SAP Consultant Access Management (m/w/d)

  • Linz, Wien, Kapfenberg, Krems an der Donau, Zeltweg, Donawitz
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 18.2.2024

Senior SAP Consultant Access Management (m/w/d)

  • Job-ID: V000007159
  • Einsatzort: Donawitz, Kapfenberg, Krems, Linz, Wien, Zeltweg
  • Zeitpunkt: ehestmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit

Ihre Aufgaben

Vertrauensvolle Kommunikation, hohes Engagement und professionelle Neugier verbunden mit hervorragender Fachkompetenz sind der Schlüssel, um gemeinsam mit unseren Kunden die bestmöglichen Lösungen zu erarbeiten und dabei die Möglichkeiten im SAP Access Management auszureizen.

Als Expert:in in den Bereichen Access Control, Identity Management und Governance, Risk & Compliance (GRC) sind Ihre Aufgaben:

  • Als direkte:r Ansprechpartner:in unserer Kunden kennen Sie alle anfallenden Probleme und haben Spaß daran, die für sie beste Lösung zu finden
  • Der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben liegt dabei in der Realisierung von Lösungen im Bereich Access Management
  • Ihre Führungsqualitäten zeigen Sie in der fachlichen Führung von Projekten im Access Management Umfeld, die laufende Weiterentwicklung der Lösungen und Support-Tätigkeiten runden Ihr Aufgabengebiet ab
  • Ihr Tätigkeitsportfolio erstreckt sich von der Prozessanalyse mit dem Fachbereich über die Anforderungsspezifikation bis hin zu Implementierung, Test und Deployment. Dabei identifizieren Sie Risiken und Schwachstellen
  • Bei der Entwicklung von Berechtigungskonzepten und -richtlinien teilweise im ERP und S4 Umfeld reizen Sie die Vorteile von Neuerungen aus
  • Als Senior (m/w/d) ist die Schulung und das Coaching von Kunden und Kolleg:innen ein wichtiger Teil Ihres Aufgabengebiets

Ihr Profil

  • Mehrjährige Berufserfahrung im SAP Access Management, idealerweise auch im S4/HANA
  • Umfassende Kenntnisse in den Bereichen Access Control, Identity Management und GRC
  • Erfahrung in der Analyse von Geschäftsprozessen und der Identifikation von Risiken und Schwachstellen
  • Fundierte Kenntnisse in der Konzeption und Implementierung von Berechtigungskonzepten und -richtlinien
  • Erfahrung in der Schulung und Coaching von Kunden und Kolleg:innen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bis zu 15 % Reisebereitschaft
  • Leidenschaft für das Lösen komplexer Aufgabenstellungen
  • Analytisches Denkvermögen - für eine genaue Bedarfsidentifikation

Wenn Sie eine passionierte Persönlichkeit sind, die gerne in einem dynamischen und innovativen Umfeld arbeitet und unsere Kunden bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse unterstützen möchten, dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf und Motivationsschreiben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt EUR 4.032,00 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig und bewegt sich für die ausgeschriebene Stelle üblicherweise im Bereich von EUR 5.000,00 brutto bis EUR 6.000,00 brutto pro Monat. Zudem bieten wir folgende Benefits:

  • Home Office
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Gleitzeit (Kein All-In)
  • Langfristige Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Konzern
  • Und viele weitere Benefits

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen, jährlichem Mitarbeiter:innengespräch zwischen Mitarbeiter und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeiter:innen einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich. Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitende am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 51.200 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Das sind wir

Wir sind der zentrale IT-Dienstleister im voestalpine Konzern. Durch die Serviceorientierung unserer Mitarbeiter:innen und die hohe Qualität unserer Leistungen, ermöglichen wir unseren Business Partnern optimale Rahmenbedingungen und tragen somit dazu bei, dass die voestalpine auch in Zukunft einen Schritt voraus bleibt.

Die Abteilung Application Operation unterstützt die Divisionen und Business Units des voestalpine Konzerns bei dem Betrieb von Applikationen, Erstellung von Applikationsbetriebsmodellen sowie Neu- und Weiterentwicklungen von Betriebskonzepten. Wir setzen Compliance-konforme Konzepte gemäß der voestalpine IT Strategie und Standards nach den Kriterien Wirtschaftlichkeit, Anpassungsfähigkeit und Verlässlichkeit um.

Unseren Mitarbeitenden bieten wir komplexe Herausforderungen im lokalen und globalen Konzern-Umfeld sowie interessante Sozialleistungen und Benefits.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: https://www.voestalpine.com/group-it/de/

Kontakt & Bewerbung

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung".

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool" geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

Ansprechperson:
Lydia Lindorfer
+43 50304 15 2892

Fachbereich:
Elisabeth Huber-Enkner
+43 50304 15 9705

Weitere Senior SAP Consultant Jobs in Linz Wien Kapfenberg Krems an der Donau Zeltweg Donawitz

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen