Zum Seiteninhalt springen

Mitglied des Lehr- und Forschungspersonals (m/w/d) am Bachelor-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege

Unter dem Leitsatz Wissen.schafft.Gesundheit begleiten wir über 2000 Studierende in einem unserer Gesundheitsstudiengänge. Wir bieten regionale, praxisorientierte und auf die Gesundheit und Technik fokussierte Studienprogramme an und stehen für eine Forschung und Entwicklung, die auf die Gesundheit des Menschen und seine Lebensqualität ausgerichtet ist.

Gemeinsam mit unserem multiprofessionellen Team, das sich durch besondere Motivation und Engagement auszeichnet, stehen wir für eine zukunftsfähige Lehre und Forschung.

www.fh-gesundheitsberufe.at

Sie möchten Ihr Wissen und Ihre praktischen Erfahrungen aus dem Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege bildungshungrigen, neugierigen Studierenden weitergeben? Sie begeistern sich für die Forschung zur und Weiterentwicklung der Gesundheit und Lebensqualität von Menschen und sehen einen besonderen Reiz darin, in einem interdisziplinären und interprofessionellen Team mitzuwirken?

Dann sind Sie bei uns richtig! Verstärken Sie unser rund 200-köpfiges Team als

Mitglied des Lehr- und Forschungspersonals (m/w/d)

am Bachelor-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege

Ihre Aufgaben bei uns

  • Sie übernehmen Lehr- und Prüfungstätigkeiten im Handlungsfeld der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Skills- und Simulationstrainings und verstärken das Team der hauptberuflich Lehrenden fachlich ebenso wie organisatorisch.
  • Sie arbeiten bei der Planung, Umsetzung und Weiterentwicklung des Studien- und Forschungsbetriebes mit, wodurch Sie einen bedeutenden Beitrag für eine qualitativ hochwertige Lehre und Forschung am Studiengang leisten.
  • Ihren Studierenden stehen Sie mit Ihrer Expertise nicht nur während des Studiums im Rahmen Ihrer Lehrtätigkeit beratend und begleitend zur Seite, sondern auch beim Studienabschluss. So übernehmen Sie die Betreuung und Beurteilung von Bachelor-Arbeiten und halten mitunter auch Bachelor-Prüfungen ab.
  • Zu Ihren vielfältigen und spannenden Aufgaben zählt überdies die Praktikumsbetreuung und -beurteilung als auch das organisatorische Management der Praktika.
  • Sie engagieren sich aktiv für den fachinhaltlichen Fortschritt des FH-Bachelorstudiengangs Gesundheits- und Krankenpflege und arbeiten zugleich auch an standortübergreifenden Aufgaben und Aktivitäten (z. B. im Bereich Marketing, Weiterentwicklung des Curriculums) mit.

Was Sie mitbringen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in einem gesetzlich geregelten Gesundheitsberuf (z. B. Gesundheits- und Krankenpflege, gehobener medizinisch-technischer Dienst, Hebammenausbildung) und/oder ein relevantes Studium (z. B. im Gebiet der Gesundheits-/Sozialwissenschaften, Pädagogik etc.) und haben mind. drei Jahre einschlägige Berufserfahrung gesammelt.
  • Sie sind bereit, innerhalb von vier Jahren ab Dienstbeginn ein einschlägiges oder facherweiterndes Master-/Diplomstudium im Umfang von 120 ECTS zu absolvieren, sofern Ihr bisheriger Ausbildungsabschluss noch nicht auf Master-Niveau erfolgte.
  • Sie können auf pädagogisch-didaktisches Fachwissen und im Idealfall auf Erfahrung als Lehrende*r und/oder Praktikumsanleiter*in verweisen.
  • Ihre wissenschaftlichen Kompetenzen und Ihr Projektmanagement-Know-how bringen Sie gerne bei Umsetzungs- und Forschungsprojekten ein.
  • Es bereitet Ihnen Freude, in einem interdisziplinären und interprofessionellen Team zu arbeiten und sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.
  • Erfahrung bei der Mitarbeit an Forschungs- und Entwicklungsprojekten ist von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich.

Unser Angebot an Sie

  • Freuen Sie sich auf einen Arbeitsbereich mit Eigenverantwortung und die Chance, die Organisation innovativ mitzuprägen.
  • Wir bieten Ihnen zahlreiche Benefits wie flexible Arbeitszeitmodelle, Home-Office, attraktive Fortbildungsangebote, kostengünstiges Essen in den Betriebskantinen der Kliniken, die Möglichkeit zur Teilnahme am Gesundheitsförderungsprogramm der Oberösterreichischen Gesundheitsholding (OÖG), u. v. a. m.
  • Als Dienstnehmer*in des Landes Oberösterreich haben Sie einen verlässlichen und stabilen Arbeitgeber zur Seite.

Anstellungsbedingungen

Besetzungstermin: nach Vereinbarung
Stundenausmaß: Teilzeit/Vollzeit
Dienstort: nach Vereinbarung, an einem der Standorte Linz, Ried, Steyr, Vöcklabruck, Wels

Weitere Information

Die Ausschreibung bezieht sich auf einen laufenden Bedarf. Eine Bewerbung ist daher jederzeit möglich.

Gehalt

Das Gehaltsschema der FH Gesundheitsberufe OÖ orientiert sich am Gehaltsschema des Oö. Landesdienstes gemäß § 28 Oö. Gehaltsgesetz 2001. Die Funktion als Mitglied des Lehr- und Forschungspersonals (m/w/d) ist in LD 13 eingereiht. Zusätzlich gebühren Ihnen für die mit dieser Funktion verbundenen Lehr-, Forschungs- und Koordinationsaufgaben eine Dienstvergütung sowie etwaige weitere Zuschüsse. Einschlägige Vordienstzeiten können angerechnet werden.

Bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihre Kontaktperson für Rückfragen sowie zur Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Lebenslauf (inkl. Foto), Motivationsschreiben, Ausbildungsnachweisen und Dienstzeugnissen ist:

Mag.a Heide Maria Jackel, MBA
Studiengangsleitung Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege
heide.jackel@fhgooe.ac.at; +43 50 344 41010;

Wissen.schafft.Gesundheit

Weitere Gesundheits Und Krankenpflege Jobs in Linz Ried im Innkreis Steyr Vöcklabruck Wels

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen