IT-Applikationsmanager*in

Graz, Vollzeit

Wer wir sind

Wir stärken Lebensräume, damit alle Menschen ihre Potenziale entfalten können. Wir stehen gemeinsam für soziale Fairness und Sicherheit.
Unsere Unterstützungsleistungen in der Begleitung von Menschen erbringen wir auf Augenhöhe, unter Einbeziehung aller Potenziale und in höchster Qualität.
Etwa 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten mit rund 2500 Menschen und ihren vielfältigen Netzwerken in allen Lebensphasen und Lebensbereichen.

Als Unterstützung für unser multiprofessionelles IT-Team suchen wir ab sofort eine*n IT-Applikationsbetreuer*in für eine Vollzeitanstellung in Graz. Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. Betreuung der Anwendungen in enger Absprache mit den Fachbereichen, Schulungen von Anwender*innen und Projektmitarbeit im laufenden Lean-Prozess.
Bei uns gehen Sie einer sinnstiftenden Tätigkeit nach. Sie helfen den Lebenshilfe-Kolleg*innen (z.B. Kolleg*innen in der Betreuung von Menschen mit Behinderung, oder in Büro/Verwaltung), sich in der digitalen Welt zurecht zu finden. Bei uns sind Sie Mitgestalter*in für zukünftige digitale Arbeitsplätze.
Sie sind auf der Suche nach dem "Mehr" im Beruf? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der bestehenden Applikationen
  • 1st, 2nd Level Support für Applikationsanwender*innen
  • Sie führen IT-Schulungen mit Schwerpunkt EDV- und Applikationsanwendungen durch
  • Unternehmensweites Einführen von neuen Softwarelösungen
  • Kommunikation mit internen und externen Schnittstellen (z.B. zu anderen Unternehmensbereichen und Unternehmensberatern)
  • Anpassen der Applikationen mit Schwerpunkt Benutzerfreundlichkeit und Automatisierung
  • Abklären von Systemanforderungen mit Fachbareichen z.B. Personalverrechnung
  • Mitarbeit bei Prozessoptimierungen und eigenständiges Projektmitglied im laufenden Lean-Projekt
  • Geringe Reisetätigkeit in unsere regionalen Einrichtungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung mit EDV oder kaufmännischem Schwerpunkt (HTL, TU, FH)
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung als Applikationsbetreuer*in ist Voraussetzung
  • Selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Erfahrung und Interesse in IT-Projektmanagement von Vorteil
  • Gutes Verständnis für Applikationen, Prozesse und Schnittstellen
  • Teamplayer
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Kommunikationsstark und Erfahrung mit Anwenderschulungen

Wir bieten:

  • Anstellungsausmaß: 38 Wochenstunden
  • Dienstort: Graz
  • Gegenseitige Unterstützung im EDV-Team und darüber hinaus, v.a. beim Tüfteln nach Lösungen
  • Offene Kommunikationskultur, offener Umgang bei Fragen oder Problemen
  • Hohe Kollegialität, Respekt, lösungsorientiertes Arbeiten
  • Selbstbestimmte Arbeitseinteilung
  • div. attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • div. Sozialleistungen (Essenbeitrag, vergünstigte Einkaufmöglichkeiten, Betriebstagesmutter, arbeitspsychologisches Angebot, Förderzuschuss zur sanften Mobilität, Gesundheitsprogramm, ...)
  • Bezahlung nach Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV), VG 8, Mindestgehalt bei Vollzeitanstellung EUR 2.739,50 brutto. Die tatsächliche Einstufung ist von den Vordienstzeiten abhängig.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben