Specialist E-Learning w/m/d

  • Graz
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 27.3.2020
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke
Drucken

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren sowie deren Integration in das Fahrzeug.

Specialist E-Learning w/m/d

Location: Graz

Ihr Aufgabenbereich:

  • Mitarbeit bei der didaktischen Konzeption, kreativen Aufbereitung und operativen Umsetzung der digitalen Personalentwicklung
  • Betreuung und Weiterentwicklung des weltweit zur Verfügung stehenden Learning Management Systems (LMS)
  • Schulung und Support für die NutzerInnen und AdministratorInnen des LMS
  • Enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachbereichen zur (Weiter-) Entwicklung des E-Learning-Bedarfs sowie zur Qualitätssicherung der Lernhinhalte
  • Ansprechpartner für das globale Trainerteam zur Umsetzung von Lerninhalten bestehender Schulungsangebote in die digitale Lernumgebung
  • Laufende Verbesserung der methodischen Ansätze zur Entwicklung moderner Lernszenarien und Ausbildungskonzepte
  • Betreuung des Videostudios sowie der Inhalte im Lern- und Video Management System

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Matura (z.B: HAK mit Schwerpunkt Medien) mit entsprechender Berufserfahrung (min. 3 Jahre) oder Studium im Bereich Informatik oder Mediendesign bzw. vergleichbare Fachrichtung
  • Praktische Erfahrung in der Webentwicklung bzw. Erstellung von webbasierten Lerninhalten
  • Kenntnisse in Content-Creation-Tools (SCORM Packages) wie z.B. Captivate, Storyline, Camtasia etc. von Vorteil
  • Kenntnisse im Umgang JavaScript und HTML5 gewünscht
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise bei gleichzeitig hoher Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Freude am Umgang mit internen und ggf externen Kunden
  • Gewisse Reisebereitschaft erwünscht

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeit
  • Firmenkantine
  • Prämierte Trainingsprogramme
  • Gesundheitsmanagement
  • Eltern- & Bildungskarenz

Jahresbezug: Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: 43,400 brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 10 E Learning Jobs in Graz anzeigen

Erhalte E Learning Jobs in Graz per E-Mail