23. Oktober 2018 · Arbeitsleben · von

Zwickeltagskalender 2019: Maximale Freizeit für wenige Urlaubstage

Die nächsten Feiertage sind schon in Sichtweite und damit auch die heißersehnten Zwickeltage! Aber wie sieht’s eigentlich nächstes Jahr aus? Das zeigt euch unser Zwickeltagskalender 2019.

Auf welchen Tag fällt …?

Welche Feiertage bescheren uns nächstes Jahr ein langes Wochenende? Und wann fallen die Zwickeltage 2019 günstig? Wir haben euch die besten Gelegenheiten für kurze Auszeiten und längere Urlaube zusammengefasst:

• Der 1. Jänner 2019 ist ein Dienstag. Wer am 31. Dezember 2018 also frei hat, darf sich über ein schönes langes Wochenende freuen. Da der Dreikönigstag auf einen Sonntag fällt, reichen 3 Urlaubstage (oder 4, wenn der 31. als Arbeitstag gilt) für eine ganze freie Woche. Auf volle 16 freie Tage kommt, wer zusätzlich die günstig fallenden Weihnachtsfeiertage 2018 nützt. Dafür reichen 7 beziehungsweise 6 Urlaubstage, je nachdem ob der 24. und 31.12. firmenintern als reguläre oder „halbe“ Arbeitstage gelten. Wer das Glück hat, an Weihnachten und Silvester grundsätzlich nicht arbeiten zu müssen, der hat den Urlaubsjackpot geknackt und kommt mit nur 5 Urlaubstagen auf 16 Tage „Ferien“. :D

• Der Ostermontag fällt mit 22. April relativ spät im Jahr, bietet aber einen grandiosen Auftakt für praktische Urlaubsmöglichkeiten bis in den Mai hinein. Wer sich die Osterwoche bis zum 1. Mai freinimmt, bekommt mit nur 6 Urlaubstagen quasi „1+1 gratis“: Das ergibt 12 freie Tage zum Ausspannen. Verlängert man auf die ganze erste Maiwoche, so reichen 8 Urlaubstage für 16 Tage Urlaub – da kommt doppelt Freude auf! Neben dem 1. gibt es außerdem am 30. Mai noch die Chance auf ein verlängertes Wochenende.

• Im Juni gibt’s mit Pfingsten wieder ein langes Wochenende und der Zwickeltag am 20. Juni macht aus 1 Urlaubstag gleich 4 freie Tage. Die ideale Zeit also, um richtig aufzutanken, denn der nächste Zwickeltag kommt erst am 15. August.

• Der Oktober sieht eher mau aus, denn der Staatsfeiertag fällt auf einen Samstag. Dafür beschert uns Allerheiligen im November ein langes Wochenende. Nimmt man sich die vier folgenden Tage Urlaub, darf man sich über insgesamt 9 freie Tage freuen.

• Die Feiertage im Dezember beginnen 2019 wenig prickelnd mit Sonntag, dem 8. Die Weihnachtsfeiertage hingegen bieten mit Dienstag bis Donnerstag (24.–26.12.) wieder optimale Voraussetzungen für lange Wochenenden oder einen längeren Weihnachtsurlaub. Nützt man den Zwickeltag am 27. Dezember, so hat man gleich 5 Tage frei und mit nur 7 (je nach Unternehmen sogar nur 5!) Urlaubstagen kann man sage und schreibe 17 Tage Auszeit vom Job nehmen. Ein Weihnachtswunder sozusagen …

Zwickeltagskalender 2019 zum Download

Unseren Kalender für die schlaue Urlaubsplanung könnt ihr euch hier als PDF kostenlos herunterladen.

Zwickeltagskalender 2019

Bildnachweis: SG SHOT/shutterstock

Lisa-Marie Linhart

Lisas Liebe gilt dem Wort und der Musik. Bei uns kombiniert sie beides zu wohlklingenden Blogbeiträgen mit dem richtigen Groove für Themen, die das Arbeitsleben leichter und die Karriereplanung einfacher machen.

karriere.at verwendet Cookies, um dein Benutzererlebnis zu verbessern und personalisierte Werbung anbieten zu können. Weitere Informationen und deine Opt-Out Möglichkeit findest du auf unserer Datenschutzseite.