Zum Seiteninhalt springen

Techniker:in in der Abteilung Landeswarnzentrale und Kommunikationstechnik im Bereich Servicestelle Digitalfunk (m/w/d)

Wir sehen uns als das Zentrum für professionelle Unterstützung, Ausbildung und Steuerung des gesamten Feuerwehrwesens in OÖ. Um unsere Feuerwehren bestmöglich zu unterstützen, helfen wir uns gegenseitig und arbeiten fachübergreifend zusammen. Wir verstärken unser Team und suchen eine/n engagierte/n Techniker/in mit großem Interesse für den Bereich Kommunikationstechnik, Digitalfunk

Techniker:in in der Abteilung Landeswarnzentrale und Kommunikationstechnik im Bereich Servicestelle Digitalfunk (m/w/d)

(Linz, Vollzeit 40h)

Der Landes-Feuerwehrverband betreibt auch das Warn- und Alarmierungssystem für Oberösterreich mit einem landesweiten eigenen Funknetz, einem Leitstellenverbund mit der Landeswarnzentrale und die Servicestelle Digitalfunk für alle nicht polizeilichen Organisation in Oberösterreich. Diese Anlagen werden von der Abteilung Landeswarnzentrale und Kommunikationstechnik des Oö. Landes-Feuerwehrverband beschafft, betrieben und weiterentwickelt.

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Mitarbeit in der Servicestelle Digitalfunk BOS Oberösterreich
  • Konfiguration von Funkgeräten, einspielen von Firmware-Updates
  • Verwaltung des Funkgeräte- und Zubehör- Ersatzteillagers, Ausgabe der Geräte
  • Durchführung kleinerer Reparaturen an Funkgeräten
  • Erstellen von Schulungsunterlagen und Richtlinien im Bereich Digitalfunk
  • Im geringen Maße vortragen von Digitalfunkinhalten in den Lehrgängen der Landes-Feuerwehrschule
  • Unterstützung, Beratung und Schulung unserer Nutzer*innen
  • Zusammenarbeit mit anderen Einsatzorganisationen und Behörden
  • Fallweise Übernahme von Tagdiensten im Dienstrad als Disponent in der LWZ

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine fundierte technische Ausbildung (Lehre, HTL oder Vergleichbares,
    mit Schwerpunkt Elektronik, Elektrotechnik, Kommunikationstechnik oder IT/Netzwerktechnik).
  • Hohe Serviceorientierung und Problemlösungsfähigkeit
  • Sie beherrschen souverän die MS Office Programme
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Führerschein B und Reisebereitschaft in OÖ (da teilweise im Außendienst)
  • Mitglied in einer Feuerwehr

Wir bieten:

  • Vielfältiges Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung
  • Mitarbeit in einem familiären, motivierten und agilen Team
  • Attraktives Gleitzeitmodell (40h/Woche) und Möglichkeit für Home-Office
  • Regelmäßige Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Sicherer, stabiler und familienfreundlicher Arbeitgeber
  • Benefits wie gesundheitsfördernde Maßnahmen, Aus- u. Weiterbildungsangebote, Betriebsküche, Parkplatz wie auch gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Zuschuss zu den Fahrtkosten, 2 zusätzliche freie Arbeitstage (24.12. & 31.12.)

Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass ein Mindestbruttogehalt von EUR 2.832,70 (auf Basis 40h/Wo gemäß Oö. Gehaltsgesetz 2001, LD 17/1) gilt. Das tatsächliche Entgelt richtet sich nach Ihrer Qualifikation (Ausbildung und Berufserfahrung).

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, relevante Arbeits- und Ausbildungsnachweise) mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Eintrittstermin bitte bis spätestens 29.02.2024 per Mail an bewerbung@ooelfv.at, Oö. Landes-Feuerwehrverband, z.Hd. Frau Birgit Prinz, Petzoldstraße 43, 4021 Linz.

Für Fragen sind wir gerne für Sie unter 0732/770122-235 erreichbar.

Oö. Landes-Feuerwehrverband
Birgit Prinz
Petzoldstraße 43
4021 Linz
bewerbung@ooelfv.at
www.ooelfv.at

Weitere Techniker Jobs in Linz

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen