• Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das Universitätsklinikum der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) ist der größte Gesundheitsversorger im Bundesland Salzburg. Mehr als 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für exzellente Versorgung, innovative Spitzenmedizin und beste Servicequalität. Darauf vertrauen jährlich über 1,2 Millionen Menschen.

Die Wirtschaftsdirektion sucht für das Uniklinikum Salzburg eine

Leitung Sicherheitstechnischer Dienst (m/w)
Vollzeit

Aufgabenbereich

  • Leitung der Stabstelle Sicherheitstechnischer Dienst
  • Fachliche und disziplinäre Führung der Mitarbeiter/innen
  • Sicherstellung eines richtlinien- und gesetzeskonformen Brandschutzes sowie eines Evakuierungskonzeptes
  • Beratung und Unterstützung der Führungskräfte bei Themen der Arbeitssicherheit und bei Planung von Neubauprojekten laut den gesetzlichen Anforderungen
  • Vertretung des Uniklinikums gegenüber den Behörden
  • Beratung und Unterstützung der Mitarbeiter/innen in allen Angelegenheiten entsprechend § 76, 77 ASchG

Fachliche Anforderungen

  • Technische Ausbildung mindestens auf Maturaniveau
  • Absolvierte Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft (m/w)
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Sicherheitsfachkraft (m/w), wünschenswert auch als Brandschutzbeauftragte/r und Technische/r Sicherheitsbeauftragte/r
  • Fundiertes Wissen über einschlägige Normen, Gesetze und Technische Richtlinien Vorbeugender Brandschutz (TRVB) sowie deren Auslegung

Persönliche Anforderungen

  • Zielorientiertheit und Entscheidungsfähigkeit
  • Ethisches Verhalten und Verantwortungsbereitschaft
  • Ausdrucksfähigkeit und Auftreten
  • Durchsetzungsvermögen
  • Kreativität
  • Belastbarkeit und Frustrationstoleranz
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zur Motivation von Mitarbeitern/-innen
  • Konfliktfähigkeit
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Kontrollieren und Steuern
  • Strategisches Denken

Wünschenswerte Anforderungen

  • Führungserfahrung
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Methodische, systematische und strukturierte Arbeitsweise

Entlohnung gem. Landesbediensteten-Gehaltsgesetz, Einkommensschema 1, Einkommensband 07, abhängig von der Vordienstzeitenanrechnung, monatlicher Mindestbruttogrundgehalt (14 x jährlich) von EUR 3.882,40 bei Vollbeschäftigung.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung (Stellenangebot Nr. 1566) bis 23.05.2021 unter http://karriere.salk.at

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH
Personalmanagement und Recht
Müllner Hauptstr. 48, A-5020 Salzburg

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 431 Leitung Jobs in Salzburg anzeigen

Erhalte Leitung Jobs in Salzburg per E-Mail