Strategischer Rohstoffeinkäufer mit Supply Chain-Schwerpunkt (m/w/x) - Lebensmittelerfahrung - nachhaltige Lieferantenentwicklung mit landwirtschaftlichem Fokus

  • Zentralraum Oberösterreich
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 1.12.2020
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Strategischer Rohstoffeinkäufer mit Supply Chain-Schwerpunkt (m/w/x)
Lebensmittelerfahrung - nachhaltige Lieferantenentwicklung mit landwirtschaftlichem Fokus

(Jn 45606) / Arbeitsort: Zentralraum Oberösterreich

Unser Kunde ist ein Traditionsunternehmen in der Lebensmittelbranche. Nachhaltigkeit durch Top-Qualität der landwirtschaftlichen Rohstoffe und der Produktion, partnerschaftliches sowie wertschätzendes Arbeiten mit Lieferanten und Mitarbeitern sind wichtige Erfolgsfaktoren des Unternehmens. Tradition kombiniert mit der Entwicklung neuer Trends motiviert unseren Kunden, diese neue Stelle zu schaffen.

Ihre zukünftige Rolle

In dieser spannenden Aufgabe wirken Sie wesentlich am zukünftigen Unternehmenserfolg mit. Der Fokus liegt in der gezielten Lieferanten- bzw. Produzentenauswahl und deren Weiterentwicklung sowohl in technologischer als auch wirtschaftlicher Hinsicht. Weiters erarbeiten Sie strategische Lösungen in Bezug auf Wertschöpfung und Supply-Chain-Prozesse (Produktion, Lager, Logistik).
Weitere Schwerpunkte liegen im

  • Strategischen Einkauf
  • Führen von Jahres- und Preisgesprächen
  • Vereinbaren von Kontrakten inkl. Vertragserstellung
  • Leiten von Projekten hinsichtlich Rohstoffverfügbarkeit und Qualitätsstandards
  • Direktem Reporting an die Geschäftsführung

Sie bieten

  • Fundierte Ausbildung im Bereich Lebensmitteltechnologie, -technik (z.B. BOKU, FH-Wieselburg,..) bzw. Betriebswirtschaft und Supply Chain und/oder
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Lebensmittel- /Rohstoffeinkauf im landwirtschaftlichen Umfeld
  • Erfahrung im Projektmanagement, lösungsorientiertes Arbeiten
  • Gute Managementfähigkeit gepaart mit Hands-On-Mentalität
  • Hohe soziale Kompetenz, strukturiertes Arbeiten und Leidenschaft für wertvolle Lebensmittel runden Ihr Profil ab

Das Besondere an dieser Position

In dieser neu geschaffenen Aufgabe haben Sie die Möglichkeit, Ihr berufliches Umfeld, Strukturen und Standards mitzugestalten. Gemeinsam mit der Geschäftsführung entwickeln Sie die Rohstoffversorgung 4.0 und leisten einen wichtigen Beitrag für die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens.

Für diese Position wird ein Gehalt ab EUR 60.000,- bpJ zuzüglich Firmen-PKW geboten. Je nach Erfahrung und Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Astrid Eisterer, MSc, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jetzt bewerben

Inserat auf epunkt.com

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 8 Lieferantenentwicklung Jobs in Zentralraum Oberösterreich anzeigen

Erhalte Lieferantenentwicklung Jobs in Oberösterreich Zentralraum per E-Mail