Senior JuristIn mit Schwerpunkt IT- und Datenschutzrecht (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Senior JuristIn mit Schwerpunkt IT- und Datenschutzrecht (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req4617

Dienstort

Wien

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Damit wir auch morgen alle ÖBB Gesellschaften in den Themen IT, Personal, Finanz- und Rechnungswesen zuverlässig beraten und betreuen können. Wir, das sind rund 1.500 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

Für den Stab "Management Services" suchen wir Verstärkung ab September 2020:

Ihr Job

  • Sie sind AnsprechpartnerIn der Geschäftsleitung sowie der Führungskräfte für juristische Belange und Fragestellungen sowie umfassende rechtliche Unterstützung und Beratung in vielschichtigen Rechtsbereichen, mit Ausnahme des Arbeits- und Vergaberechts. Besonderer Fokus liegt hier bei Aufgabenstellungen des IT- und Datenschutzrechts.
  • Sie entwerfen und prüfen Verträge (wie Kauf- und Lieferverträge, Lizenzverträge, Serviceverträge, Wartungsverträge, etc.) und sonstige rechtliche Dokumenten und Schriftsätze, einschließlich deren Erarbeitung und Verhandlung mit internen und externen AnsprechpartnerInnen.
  • Sie beschäftigen sich mit der rechtlichen Analyse von Sachverhalten sowie der Erarbeitung diesbezüglicher Stellungnahmen und Lösungsvorschlägen zur Gewährleistung einer rechtlich konformen Vorgangsweise auf Basis interner und externer Regelwerke.
  • Sie sind für die Vorbereitung und Betreuung streitiger Verfahren, einschließlich der Übernahme einer Schnittstellenfunktion zu Rechtsanwaltskanzleien, Gerichten, Behörden und Parteien zuständig.
  • Weiters beurteilen Sie eigenständig Verfahren und deren Auswirkung für die Gesellschaft (Prüfung, Vorbereitung und Geltendmachung von "claims") und koordinieren die notwendigen Maßnahmen in Abstimmung mit konzernweiten AnsprechpartnerInnen.
  • Sie sind die Kommunikationsschnittstelle zwischen der Leitung der Organisationseinheit und den diversen Führungskräften bzw. Bereichen des Unternehmens.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften.
  • Weiters haben Sie mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer Rechtsanwaltskanzlei bzw. einer Rechtsabteilung sammeln können.
  • Eine Affinität und entsprechende Arbeitserfahrung in den Bereichen IT- und Datenschutzrecht ist für diese Position sehr von Vorteil.
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Ergebnisorientierung sowie ganzheitliches unternehmerisches Denken zeichnen Sie aus.
  • Sie sind ein lernbereiter Teamplayer mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten.


Unser Angebot

Für die Funktion "Senior SpezialistIn Recht" ist (laut Rahmenkollektivvertrag für Angestellte in Information und Consulting) ein Mindestentgelt von EUR 40.529,97 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem aussagekräftigen Lebenslauf.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Elisabeth Hayek, 0664/8338404. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 1710 IT Jobs in Wien anzeigen

Erhalte IT Jobs in Wien per E-Mail