Spezialist für (inter-)nationales Arbeitsrecht (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Spezialist für (inter-)nationales Arbeitsrecht (m/w/d)

TGW Logistics Group, mit Hauptsitz in Marchtrenk, ist ein weltweit führender Systemanbieter von hochdynamischen, automatisierten und schlüsselfertigen Logistiklösungen. Mit 24 Standorten und rund 3.700 Mitarbeitern weltweit realisiert das Stiftungsunternehmen Logistiklösungen für führende Unternehmen in verschiedensten Branchen.

Aufgrund des starken Wachstums und der zunehmenden Internationalität rückt auch das Thema Arbeitsrecht immer mehr in den Vordergrund. Zur Verstärkung des bestehenden HR-Teams suchen wir daher einen kommunikationsstarken Juristen mit Schwerpunkt Arbeitsrecht, der gerne mit und für Menschen arbeitet.

WAS SIE BEI UNS BEWEGEN

  • Bearbeitung juristischer und arbeitsrechtlicher Fragestellungen im gesamten Personalbereich
  • Beratung in arbeitsrechtlichen Belangen
  • Erstellung, Weiterentwicklung und Prüfung von Betriebsvereinbarungen und personalpolitischen Richtlinien
  • Mitarbeit im Bereich Entsendungen, in enger Zusammenarbeit mit dem internen Visa & Registration Department sowie externen Beratern
  • Vertretung des Unternehmens vor Behörden und Ämtern in sämtlichen arbeitsrechtlichen Belangen
  • Schulung von Führungskräften in arbeitsrechtlichen Belangen

WAS UNS ÜBERZEUGT

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt Arbeitsrecht
  • Mindestens 1 Jahr einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise als Jurist in einer Personalabteilung
  • Fundierte Kenntnisse im nationalen/internationalen Arbeits-, Sozial- und Lohnsteuerrecht
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit und strukturierte Arbeitsweise

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • Ein erfolgreiches Unternehmen in Privateigentum mit starkem Fokus auf Kultur und Werte
  • Ein kollegiales, wertschätzendes Arbeitsumfeld mit eigenem Verantwortungsbereich
  • Breites Aufgabengebiet und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Gleitarbeitszeit und zahlreiche Benefits
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und hoher Gestaltungsspielraum
  • Hochwertige IT- und moderne Büroausstattung

In dieser Position beträgt das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt EUR 42.054,--brutto pro Jahr. Die Höhe der Überbezahlung richtet sich nach Ihrer individuellen Berufserfahrung und Qualifikation.

Setzen Sie Ihr Können für eine spannende Karriere ein und starten Sie in ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet im internationalen Netzwerk für automatisierte Logistiktechnologie.

Living Logistics. Promoting Careers.

TGW ist ein Arbeitgeber, der die Chancengleichheit fördert. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung genderspezifischer Sprachformen. Unsere Ausschreibung richtet sich an alle Interessierten.

BENEFITS

  • Kinderbetreuung
  • Mitarbeiterrestaurant
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fitnesscenter und -kurse
  • Ideale Verkehrsanbindung
  • Flexible Arbeitszeiten

Ihre Ansprechpartnerin für diesen Job:

Verena Treffner

+43 50 486 3632

Zum Bewerbungsformular

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Erhalte Arbeitsrecht Jobs in Marchtrenk per E-Mail