Quality- und Regulatory Affairs ManagerIn

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreiches Produktionsunternehmen der Chemiebranche, der sich als langjähriger Partner der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie sowie der Biotechnologie bestens positioniert hat. Hohe Qualität und Innovationskraft der Produkte sowie ein engagiertes Team sind die Schlüsselfaktoren des Erfolges. Wir bieten einem engagierten Kandidaten folgende spannende Karrierechance am Standort Wien

Quality- & Regulatory Affairs Manager (m/f)

Ihre spannenden Aufgaben:

  • Verantwortung für Qualitätszertifizierungen (ISO 9001) sowie Durchführung und Dokumentation von Audits bis hin zur Zertifizierung von Produkten
  • Verantwortung für Aufrechterhaltung und Verbesserung der Qualitätsmanagement- und Managementsysteme sowie des HACCP Systems an mehreren Standorten
  • Erstellen der qualitätsrelevanten Dokumentationen sowie Kontakte zu Zertifizierungsstellen
  • Vorbereitung, Durchführung und Begleitung von internen und externen Audits (Kunden /Lieferanten/Behörden)
  • Laufende Optimierung der Prozesse sowie Monitoring der Verbesserungsmaßnahmen
  • Koordination und Durchführung von Schulungen sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit mit R&D, Produktion, QS, Beschaffung und Vertrieb
  • Auswertung von Kundenreklamationen und Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen bis hin zur Überprüfung der Wirksamkeit
  • Bearbeitung von regulatorischen Kundenanfragen in Zusammenarbeit mit R&D
  • Einstufung von Rohstoffen und Produkten inkl. zugehörigem Datenmanagement

Ihr Qualitäts-Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung (HTL/FH/Universität) Chemie/Verfahrenstechnik/ Lebensmitteltechnik
  • Mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung in der chemischen Industrie, Lebensmittelindustrie o.a.
  • Abgeschlossene Qualitätsmanagement Ausbildung (zertifizierter QM gemäß ISO 9001)
  • Ausbildung/Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs und im Bereich Hygienemanagement nach HACCP
  • Versiert im Umgang mit der IT (MS Office, ERP Systeme) sowie fließendes Englisch samt Reisebereitschaft
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit Stakeholdern auf allen Ebenen
  • Hohes Qualitätsbewusstsein, Serviceorientierung sowie eine zuverlässige, professionelle und genaue Arbeitsweise verbunden mit Teamplayerqualitäten

Unser Angebot:

  • Verantwortungsvoller und vielseitiger Aufgabenbereich mit Gestaltungsmöglichkeit
  • Flache Hierarchie und kurze Entscheidungswege
  • Karrierechance und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Benefits & Sozialleistungen
  • Ein marktkonformes Gehaltspackage von mindestens EUR 50.000,-- p.a. (Fixum und Bonus) mit der Bereitschaft zur deutlichen Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 77.262 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.

ISG Personalmanagement GmbH
A-3100 St. Pölten, Wiener Straße 12
A-1010 Wien, Nibelungengasse 1-3 / Stiege 4 / Top 52
Mobilnummer: +43 676 70 45 900
Dkff. Gabriele Wachter, T: +43 2742 213 58-10
eMail: bewerbung.wachter@isg.com
APPLY

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 3149 Managerin Jobs in Wien anzeigen