12. Juni 2018 · HR · von

Fragenkatalog für Recruiter: 39 Interviewfragen an Bewerber

Neben den klassischen Fragen rund um Lebenslauf und Werdegang gibt es auch zahlreiche Fragestellungen, die den Cultural Fit eines Bewerbers überprüfen können. Diese Fragestellungen helfen dabei, die Persönlichkeit eines Kandidaten kennenzulernen und herauszufinden, ob der Bewerber langfristig ins Unternehmen passt – und auch selbst zufrieden ist.

Wer im Bewerbungsgespräch die richtigen Fragen stellt, lernt seine Kandidaten nicht nur fachlich kennen, sondern auch persönlich. Im Fall einer Jobzusage soll es schließlich für beide Seiten passen. Gründliche Gesprächsführung bewahrt beide Seiten vor bösen Überraschungen – und die gibt es: Einer Studie zufolge kündigt jeder zehnte Jobneuling binnen 100 Tagen bereits wieder.

Unser Fragenkatalog hilft Recruitern für die nächste Interviewsituation mit 39 Musterfragen auf die Sprünge:

Fragen an zukünftige Führungskräfte

  • Was macht für Sie gute Mitarbeiterführung aus?
  • Wie möchten Sie die Zusammenarbeit zwischen jüngeren und älteren Arbeitnehmern gestalten, damit diese gut gelingt?
  • Wie würden Sie als Vorgesetzter flexibles Arbeiten für Ihr Team ermöglichen? Würden Sie als Führungskraft auch selbst Mobile Working nutzen – wenn ja, wie?
  • Wie möchten Sie Ihre Teammitglieder für zusätzliche Aufgaben in stressigen Zeiten gewinnen?
  • Wie würden Sie Ihre Mitarbeiter für Veränderungen begeistern?
  • Wie würden Sie einem Mitarbeiter oder dem gesamten Team negative Botschaften überbringen?
  • Woran könnte ich konkret feststellen, dass Sie sich als Vorgesetzter durchsetzen können – ohne dabei Ihre Mitarbeiter zu verärgern?
  • Welche Eigenschaften schätzen Sie an einem guten Mitarbeiter?
  • Was halten Sie von Mitarbeitergesprächen? Wie würden sie diese Gespräche gestalten – z.B. in welchem Rhythmus?
  • Was ist beim Führen der Jahresgespräche erfolgskritisch bzw. was sollte enthalten sein?
  • Wie würden Ihre Mitarbeiter Ihren Führungsstil beschreiben? Was erwarten Sie von Ihren Mitarbeitern bzw. was ist Ihnen besonders wichtig?

Wünsche und Erwartungen des Bewerbers

  • Wie stellen Sie sich die ersten drei Monate im neuen Job hier im Unternehmen vor?
  • Was machen Sie im Job als erstes, um sich einen guten Überblick zu verschaffen – nicht nur fachlich, sondern auf allen Ebenen?
  • Was müsste vorfallen, damit Sie einen Job innerhalb der ersten drei Monate wieder verlassen?
  • Wenn Sie die folgenden Dinge in eine Reihenfolge bringen müssten, was wäre Ihnen am wichtigsten, zweitwichtigsten…unwichtigsten: freie Zeiteinteilung, viel Urlaub, freie Gestaltungsmöglichkeiten, hohes Gehalt, Sicherheit des Arbeitsplatzes, ortsunabhängiges Arbeiten, eine einflussreiche Position, Anerkennung, gutes Betriebsklima,… ?
  • Was erwarten Sie sich konkret von der Zusammenarbeit mit Ihren neuen Kollegen und dem Vorgesetzten / dem Teamleiter?
  • Wieviel Feedback benötigen Sie von Kollegen oder Vorgesetzten?
  • Welches sind die positiven und negativen Aspekte der Arbeit in Teams bzw. der Arbeit alleine? Welche Form der Arbeit würden Sie in welchem Prozentsatz bevorzugen, wenn Sie sich das aussuchen könnten?
  • Was ist der wichtigste Faktor Ihre Arbeitssituation betreffend, damit Sie gerne zur Arbeit gehen und besonders leistungsfähig sind? Und der zweit- und drittwichtigste?
  • Wie muss Ihr Arbeitsumfeld aussehen, damit Sie jeden Tag gerne in die Arbeit gehen? Welche Rahmenbedingungen sind ein Muss für Sie?
  • Würden Sie lieber im Einzelbüro arbeiten oder in einem Gemeinschaftsbüro mit den anderen?
  • Würden Sie die Möglichkeit von Home Office nutzen und wenn ja, in welchem Ausmaß wäre das für Sie ideal?
  • Wenn Sie auf Ihre bisherige Laufbahn zurückblicken: Was war ausschlaggebend dafür, dass Sie einen Job besonders gerne gemacht haben oder umgekehrt: Dass Sie einen Job bzw. ein Unternehmen verlassen haben?

Führungsstil: Welcher Chef macht happy?

  • Was erwarten Sie sich von unserem Unternehmen? Was vom Vorgesetzten? Was darf auf gar keinen Fall passieren?
  • Wie wichtig ist für Sie Empathie und Offenheit bei Führungskräften?
  • Was zeichnet Ihrer Meinung nach eine gute Führungskraft aus? Beschreiben Sie die beste Führungskraft, die sie je hatten – und auch die schlechteste.
  • Beschreiben Sie die schwierigste Situation in Ihrer Laufbahn in Bezug auf die Zusammenarbeit mit Kollegen oder den Vorgesetzten: Was war daran schwierig? Wie sind Sie damit umgegangen?
  • Wie wurden Entscheidungen in Ihrem letzten Unternehmen getroffen? Hatten Sie Spielraum? Wie sahen die Entscheidungswege aus? Wie ist es Ihnen damit gegangen?

Fragen zum Arbeitsstil und grundsätzlichen Werten

  • Was tun Sie in besonders stressigen Zeiten? Wo finden Sie Halt und Erholung?
  • Wie motivieren Sie sich für Aufgaben und Routinearbeiten, die vielleicht nicht so spannend sind?
  • Wie würden Sie reagieren, wenn sich ein Kollege überfordert fühlt und Ihnen das mitteilt?
  • Wie würden Sie reagieren, wenn im Team Konflikte auftreten oder Sie Zeuge von Ungerechtigkeiten oder Mobbing werden?
  • Welche Krisen konnten Sie in Ihrem Arbeitsleben bereits erfolgreich meistern? Was macht für Sie sicheres, überzeugendes Auftreten aus?
  • Ihre Einschätzung: Welche Rolle spielen Sie in einem Team?
  • Wie würden Ihre früheren Kollegen Ihren Arbeitsstil beschreiben?
  • Was würden frühere Vorgesetzte/Teamkollegen sagen, sollten Sie mehr tun / weniger tun oder ganz unterlassen?
  • Was können Sie an anderen überhaupt nicht ausstehen? Welche Eigenschaften schätzen Sie?
  • Wie würden Ihre früheren Arbeitskollegen oder Freunde Sie beschreiben?
  • Was ist Ihnen wichtig im Leben? Welche Werte vertreten Sie?
Martina Kettner

Martina Kettner hat zwei Leidenschaften: Schreiben und Fotografieren. Für karriere.at hat sie lange über Karrierethemen gebloggt, jetzt führt sie ihre eigene Karriere in den USA weiter.

karriere.at verwendet Cookies, um dein Benutzererlebnis zu verbessern und personalisierte Werbung anbieten zu können. Weitere Informationen und deine Opt-Out Möglichkeit findest du auf unserer Datenschutzseite.