Flirts, Affären, Hochzeiten? Liebe am Arbeitsplatz und ihre Tücken

von in Arbeitsleben am Freitag, 12. Februar 2016 um 11:26

Rund um den Valentinstag macht ein Thema auch vor der Arbeitswelt nicht halt: die Liebe! Flirts und Liebesbeweise im Büro – was die einen vielleicht freut, kann andere ziemlich nerven. Aber ist die Zeit rund um den 14. Februar wirklich DIE Gelegenheit, seinem Schwarm zwischen Kopierkammerl und Kaffeemaschine seine Liebe zu gestehen? Fakten über die Liebe am Arbeitsplatz und was Romantiker dabei beachten sollten.

Jeder Dritte verabredet sich mit Kollegen

Am Arbeitsplatz knistert es gar nicht so selten! Kein Wunder, verbringt man im Büro doch jede Menge Zeit und je größer das Unternehmen, desto wahrscheinlicher ist es auch, sein Herzblatt am Arbeitsplatz zu treffen. Jeder dritte Arbeitnehmer hatte bereits einmal ein Date mit jemandem aus dem Unternehmen, das erhob 2015 eine deutschlandweite Studie zum Thema „Liebe am Arbeitsplatz“ von CareerBuilder. 27 Prozent daten eine Führungskraft, einer von vier Arbeitnehmern gab an, schon einmal eine Affäre gehabt zu haben, obwohl einer der beiden Involvierten zu dieser Zeit verheiratet war.

Infografik: Liebe am Arbeitsplatz

Infografik Liebe am Arbeitsplatz

Bildnachweis: Fisher Photostudio / Shutterstock; careerbuilder

Martina Kettner

Martina hat zwei Leidenschaften: Schreiben und Fotografieren. Für karriere.at macht sie Ersteres und bloggt am liebsten über alles, was den Arbeitsalltag schöner und Karriereplanung einfacher macht.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren