Zum Seiteninhalt springen

Mitarbeiter:in Human Resources (m/w/x) für 20h/Woche

  • Teilzeit
  • ab 2.800 € monatlich
  • Berufserfahrung
  • Homeoffice möglich
  • 1010 Wien
  • vor 3 Tagen veröffentlicht
  • Über das Unternehmen
  • 101 - 500 Mitarbeiter*innen
  • Wien

Der Wissenschaftsfonds FWF ist Österreichs führende Organisation zur themenoffenen Förderung der Grundlagenforschung sowie der künstlerisch-wissenschaftlichen Forschung. In einem internationalen Peer-Review-Verfahren fördert der FWF jene Forschenden und Ideen, die aufgrund ihrer wissenschaft-lichen Qualität wegweisend sind. Die gewonnenen Erkenntnisse legen eine breite Basis, um zukünftigen gesellschaftlichen Herausforderungen besser begegnen zu können.

Mitarbeiter:in Human Resources (m/w/x) für 20h/Woche

Schwerpunkte: Prozess-Management und Recruiting-Unterstützung

Für unseren Standort in der Österreichischen Postsparkasse im 1. Wiener Gemeindebezirk suchen wir ab sofort eine engagierte, teamorientierte und kommunikationsstarke Persönlichkeit, die gerne selbstorganisiert arbeitet und Leidenschaft für breit aufgestellte Themenkomplexe mitbringt.

Ihr Kommunikationsstil ist stilsicher und klar, und es fällt Ihnen leicht Prozesse zu dokumentieren und zu beschreiben? Wenn Sie gerne genau und strukturiert arbeiten, und bei Ihnen Humor als auch inhaltliche Weiterentwicklung niemals zu kurz kommen dürfen, dann sind Sie bei uns goldrichtig!

Ihre Aufgaben:

  • Prozessbeschreibung (Dokumentation und Ausformulierung bestehender HR-Prozesse)
  • Weiterentwicklung, Anpassung und Pflege bestehender Formatvorlagen
  • Überarbeitung und Betreuung unserer Richtlinien und FAQs (Personalwiki)
  • Organisatorische Unterstützung des Recruitings bei Peeks (Weiterentwicklung in diesem Bereich bei Interesse möglich)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, FH/Uni) sowie mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung, idealerweise im HR-Bereich
  • Verständnis für die Prozesse in einer Personalabteilung (insbesondere entlang des Employee-Life-Cycles)
  • Methodische Kenntnisse im Prozess-Management
  • Analytische, strukturierte, systematische und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und sehr gute Deutschkenntnisse
  • Freude an präzisen und verständlichen Formulierungen
  • Engagement, Teamorientierung und Organisationstalent

Wir bieten

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem wertschätzenden Umfeld
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz in zentraler Lage in Wien mit vielen attraktiven Benefits, z. B. Gleitzeit, Möglichkeit zu zwei Tagen Homeoffice pro Woche (bei einer 5-Tage-Woche), Essensgutscheine, Aus- und Weiterbildungen etc.
  • Eine unbefristete Teilzeitstelle (20 Wochenstunden)
  • Ein Mindestgehalt von 2.800,00 EUR brutto (auf Vollzeitbasis), wobei die tatsächliche Höhe des Bruttogehalts von Ihrer Qualifikation und Vorerfahrung abhängig ist

Der FWF ist den Grundsätzen der Chancengleichheit und Diversität verpflichtet und weist darauf hin, dass eine gleichzeitige Tätigkeit für eine universitäre oder außeruniversitäre Forschungsstätte den Befangenheits- und Nebenbeschäftigungsrichtlinien des FWF widerspricht.

Wenn Sie Interesse an dieser herausfordernden Position haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, CV, Zeugnisse) über den Bewerbungslink oder an bewerbungen@fwf.ac.at.

Jetzt online bewerben

Martina Rauch MA
Recruiting & Human Resources
Organisation und Personal

Österreichischer Wissenschaftsfonds FWF
Georg-Coch-Platz 2
1010 Wien

+43 676 83487 8836
martina.rauch@fwf.ac.at
www.fwf.ac.at | scilog.fwf.ac.at

www.fwf.ac.at

Über den Job
Teilzeit
ab 2.800 € monatlich
Berufserfahrung
Homeoffice möglich
1010 Wien
vor 3 Tagen veröffentlicht
Über das Unternehmen
101 - 500 Mitarbeiter*innen
Wien

Weitere Human Resources Jobs in 1010 Wien

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen