Zum Seiteninhalt springen

Stationsleitung für die allgemein chirurgische & urologische Bettenstation (m/w/d)

  • Vollzeit
  • ab 4.802,70 € monatlich
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • Salzburg (Stadt)
  • vor 4 Tagen veröffentlicht
  • Über das Unternehmen
  • 501+ Mitarbeiter*innen
  • Wien

Gutes tun und es gut tun.

Der weltweit tätige Orden der Barmherzigen Brüder führt in Österreich rund 30 Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialbereich mit über 7.000 Beschäftigten.

Für unser Krankenhaus in Salzburg suchen wir als dauerhafte Karenznachfolge ab Juli 2024 eine

Stationsleitung für die allgemein chirurgische & urologische Bettenstation (m/w/d)

Vollzeit (unbefristet)

Das im Zentrum der Stadt Salzburg gelegene Ordensspital der Barmherzigen Brüder ist ein Akutkrankenhaus mit allgemein öffentlichem Versorgungsauftrag und verfügt über 233 Betten. Die etwa 500 Mitarbeitenden sind in den Abteilungen Innere Medizin, Allgemeinchirurgie, Radiologie und Nuklearmedizin, Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Gynäkologie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie im Fachschwerpunkt Urologie tätig und bemühen sich um höchstmögliche Qualität in der medizinischen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung. Dieses Bemühen ist gepaart mit ethischer und religiöser Verantwortung.

Aufgaben

Sie stehen einem jungen, dynamischen Pflegeteam vor und sind verantwortlich für die Organisation der Stations- und Arbeitsabläufe, der Personaleinsatzplanung und der Personalführung. In dieser Funktion stellen Sie die Qualität der PatientInnenenversorgung sowie den Einsatz und die Weiterentwicklung von Behandlungs- und Pflegekonzepten sicher.

Kompetenzen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegeperson
  • Weiterbildung für basales und mittleres Pflegemanagement von Vorteil
  • Mehrjährige Berufserfahrung als (stellvertretende) Stationsleitung
  • Organisationsstärke, lösungs- und ergebnisorientierte Arbeitshaltung
  • Fähigkeit, MitarbeiterInnen motiviert zu führen und klare Ziele zu setzen
  • Interprofessionelles Kommunikations- und Kooperationsvermögen
  • Sie bringen Interesse für unser modernes, computergestütztes Dokumentationssystem mit
  • Identifizierung mit der Wertehaltung der Barmherzigen Brüder und deren Ethik, wie sie sich im Ethik-Codex ausdrückt (siehe https://barmherzige-brueder.at/ethik/codex)

Wir bieten

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Arbeitsumfeld
  • Persönliche und strukturierte Einarbeitungsphase
  • Familiäres Arbeitsklima mit flachen Hierachien und kurzen Wegen
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote (inkl. Zugang zum Online-Fortbildungsprogramm CNE)
  • Sechste Urlaubswoche ab dem 43. Lebensjahr (unabhängig von der Dauer der Betriebszugehörigkeit)
  • Vergünstigte Wohn- und Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung des Krankenhauses (bei Verfügbarkeit)
  • Gute ÖFFI-Anbindung im Herzen der Stadt Salzburg
  • Kostengünstige Betriebskantine in Buffetform
  • Positives und wertschätzendes Arbeitsklima inkl. div. Maßnahmen, die das Wohlbefinden und die Zufriedenheit der MitarbeiterInnen zum Ziel haben (z.B.: Angebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung, Supervision, Mitarbeiterbefragungen, regelm. Mitarbeitergespräche, ...)
  • Monatliches Mindestbruttogehalt inkl. fixer Zulagen EUR 4.802,70 bei Vollzeitbeschäftigung (14x/Jahr)

Wir freuen uns auf die Bewerbung

Jetzt online bewerben

BEWERBUNG:

Online: https://bewerbung-salzburg.barmherzige-brueder.at/Job/1939
Kontakt: Fr. Dr. Margareta Bruckner, MBA MSc; Pflegedirektorin; Kajetanerplatz 1 5010 Salzburg; +43(0)662/8088-58492 (Sekretariat); bewerbung@bbsalz.at

ÜBER UNS:

www.bbsalz.at
www.barmherzige-brueder.at/datenschutz

Über den Job
Vollzeit
ab 4.802,70 € monatlich
Projekt-, Bereichsleitung
Salzburg (Stadt)
vor 4 Tagen veröffentlicht
Über das Unternehmen
501+ Mitarbeiter*innen
Wien