Zum Seiteninhalt springen

Vertriebsleitung - Medizintechnik

  • Vollzeit
  • ab 85.000 € jährlich
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • Österreich
  • 6.4.2024
  • Über das Unternehmen
  • Wien

Sie sind auf der Suche nach einer verantwortungsvollen Führungsaufgabe in der Medizintechnik, in der Sie etwas bewegen und mit ihren Ideen sowie Ihrer Vertriebsstärke den Erfolg in Österreich mitgestalten können? Dann könnte dies die richtige Position für Sie sein!
Unser Kunde ist ein in seiner Nische marktführendes Medizintechnik-Unternehmen, welches sich vom DACH-Raum ausgehend auf Wachstumskurs befindet und in Privatbesitz ist. Das Unternehmen steht mit seinen Produkten seit mehreren Jahrzehnten für Qualität und Sicherheit sowie für eine optimale Versorgung und Steigerung der Lebensqualität von Patient*innen. Zur Führung und Steuerung des Vertriebs in Österreich wird aktuell eine unternehmerisch denkende Persönlichkeit gesucht.

Vertriebsleitung Österreich - Medizintechnik

(m/w/d)

Ihr abwechslungsreiches Aufgabengebiet

  • Leitung des Vertriebs in Österreich mit der entsprechenden Umsatz- und Ergebnisverantwortung zur Erreichung der Verkaufs- und Unternehmensziele
  • Ausbau des Marktanteils in Österreich
  • Führung, Coaching und Motivation des mehrköpfigen Außendienst-Teams sowie enge Zusammenarbeit mit Kolleg*innen in der Auftragsabwicklung und im Bereich Inside Sales
  • Kontaktpflege zu relevanten Entscheidungsträgerinnen und Schlüsselkunden (Krankenkassen, Chefärztinnen, Einkaufsverbünde etc.)
  • Durchführung von abschlussorientierten Beratungsgesprächen und Preisverhandlungen
  • Repräsentation des Unternehmens auf Veranstaltungen, Messen und Kongressen
  • Erstellung von Markt- und Umsatzanalysen, Absatzstatistiken sowie regelmäßiges Reporting definierter Kennzahlen an die Geschäftsführung
  • Entwicklung und Umsetzung innovativer Vertriebskonzepte und -aktivitäten für den österreichischen Markt

Das zeichnet Sie aus

  • Fundierte Erfahrung im Vertrieb im Medizintechnik-/Medizinprodukte- und Klinikumfeld
  • Führungserfahrung
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (vorzugsweise Studium)
  • Umfassende Markt- und Branchenkenntnisse im österreichischen Gesundheitssystem (inklusive eines Netzwerks) sowie Kenntnisse im Medizinprodukterecht
  • Von großem Vorteil sind Erfahrungen bzw. Kontakte aus den Bereichen Thoraxchirurgie, Pneumologie, Gastrologie oder Onkologie
  • Sicheres Auftreten, Verkaufsgeschick und Verhandlungsstärke
  • Unternehmerisches Denken und Handeln sowie Leadership-Skills
  • Strategisches Denken sowie ausgeprägte analytische, strategische sowie organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikationsstärke und Teamgeist
  • Entscheidungsfreude und Durchsetzungsstärke
  • Hohe Reisebereitschaft (überwiegend innerhalb Österreichs), Einsatzfreudigkeit und Flexibilität
  • Sehr gute Englisch- sowie MS-Office-Kenntnisse (Outlook, Word, Excel, PowerPoint)

Das Angebot unseres Kunden

  • Eine Position bei einem mittelständischen, in seiner Nische führenden Unternehmen mit Wachstumspotenzial, in der Sie den österreichischen Markt verantworten und maßgeblich mitgestalten könnten
  • Die Arbeit mit innovativen Produkten, welche die Lebensqualität und das Wohlbefinden der Patient*innen maßgeblich verbessern
  • Ein Unternehmen, das Wert auf Nachhaltigkeit legt und auch selbst in der Produktentwicklung tätig ist
  • Kurze und direkte Entscheidungswege in einem eigentümergeführten Umfeld (direkte Berichtslinie an den Eigentümer und Geschäftsführer)
  • Ein marktkonformes, attraktives Jahresbruttogehalt ab EUR 85.000,- mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrungen zzgl. Bonus / Prämiensystem und Dienstwagen

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung an Iventa unter www.bewerben.iventa.eu mit Angabe der Ref.-Nr. 60533/KA.
Mag. Sandra Zach-Rabl, Tel: +43 (1) 523 49 44-456

Hier bewerben!

Über den Job
Vollzeit
ab 85.000 € jährlich
Projekt-, Bereichsleitung
Österreich
6.4.2024
Über das Unternehmen
Wien

Weitere Vertriebsleitung Jobs in Österreich

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen