Zum Seiteninhalt springen

Abteilungsvorstehung Fachrichtung Landwirtschaft

Die Landwirtschaftlichen Fachschule Kleßheim sucht eine: Abteilungsvorstehung Fachrichtung Landwirtschaft

ab dem Schuljahr 2024/25

Voraussetzungen:

  • Praxis als Lehrperson
  • Lehrbefähigung, die zu einer Lehrtätigkeit an einer landwirtschaftlichen Fachschule be[1]rechtigt
  • Positive Einstellung zur Land- und Forstwirtschaft
  • Managementerfordernisse:
  • Persönliche Kompetenz: Verantwortungsbereitschaft, Verhalten als Vorbild in dienstlich verlangten Ver[1]haltensweisen, Ausdrucksfähigkeit und Auftreten, Kreativität, Entscheidungsfä[1]higkeit, Engagement, Belastbarkeit
  • Soziale Kompetenz: Kooperations- und Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit zur Moti[1]vation und Führung von MitarbeiterInnen, Konfliktfähigkeit
  • Methodenkompetenz: strategisches Denken, Planen und Organisieren, wirtschaftliches Denken und Handeln

Hinweis:

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen sich der Anhörung vor einer Kommission unterziehen, welche der Objektivierung der Qualifikation der Kandidatinnen und Kandidaten dient.

Gemäß § 56a LLDG und § 17 LLVG erfolgen Bestellungen von Abteilungsvorstehungen zunächst für einen Zeitraum von fünf Jahren. Zur Einarbeitung ist ein Zeitraum vom 1. April 2024 bis zur Bestellung vorgesehen.

Dem Bewerbungsschreiben sind anzuschließen:

Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Lebenslauf und Lichtbild, ev. Heiratsurkunde, Nachweise der Ausbildung und sonstige Zeugnisse, Strafregisterauszug (kann nachgereicht werden).

Nähere Auskünfte:

Bewerbungen sind bis spätestens 16. Februar 2024 beim Amt der Salzburger Landesregierung, Referat Landwirtschaftliches Schulwesen und Betriebe, Günther Bauerstraße 1, 5071 Wals oder per E-Mail an Landw-schulen@salzburg.gv.at, möglich.

Weitere Landwirtschaft Jobs in Salzburg

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen