Zum Seiteninhalt springen

Business Analyst & Productmanager (w/m/d) HR Reporting & Controlling Systeme - BKA

  • Vollzeit
  • ab 53.214,14 € jährlich
  • Berufserfahrung
  • Homeoffice möglich
  • Wien
  • vor 6 Tagen veröffentlicht
  • Über das Unternehmen
  • 501 - 2500 Mitarbeiter*innen
  • Wien

Beschreibung des BRZ

Wir sind das Kompetenzzentrum für Digitalisierung des Public Sectors in Österreich und damit Teil der kritischen Infrastruktur. Ob Digitales Amt, FinanzOnline, Unternehmensserviceportal oder digitaler Führerschein am Smartphone: Im BRZ entwickelte Anwendungen und Services vereinfachen Millionen Menschen den Alltag, indem sie Behördenwege mit wenigen Klicks ermöglichen. Im BRZ zu arbeiten heißt, mit seinem Job Österreichs Public Sector vorwärts zu bringen, modernste Technologien und Arbeitsweisen zu nutzen, Freiraum für Innovationen zu erhalten, Teil eines diversen und kraftvollen Teams zu sein und einen verantwortungsbewussten Arbeitgeber zu haben.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn!

Business Analyst & Productmanager (w/m/d) HR Reporting & Controlling Systeme - BKA

Ref. 1429 Wien
Vollzeit
ab sofort
unbefristet
30 % Homeoffice

Diese Position ist in einer Abteilung des Bundeskanzleramtes angesiedelt, welche für die Bereitstellung des Personalmanagementverfahrens des Bundes und dessen laufende Erweiterung verantwortlich ist. In diesem Umfeld werden die Personaladministration und -abrechnung durch eine bundesweit einheitliche IKT-Lösung unterstützt und mit Geschäftsprozessen verbunden. Die Applikation MIS (Management-Informationssystem) stellt bundesweite Reportingsysteme für das Personalmanagement des Bundes nach neuestem Technologiestand zur Verfügung. Das MIS liefert die Datenwahrheit zum Personalstand von mehr als 400.000 Bundesbediensteten.
Nach einer entsprechenden Einarbeitungsphase arbeiten Sie selbständig und eigenverantwortlich an laufenden Aufgaben und Projekten des Themenbereichs und wirken gemeinsam mit Ihrer Führungskraft an der Umsetzung gesetzlicher Änderungen mit.

Ihre Aufgaben

  • Sie verantworten die Umsetzung der Weiterentwicklung des MIS-Reportings (Management-Informationssystem) des Bundes, welches auf Basis von SAP HANA in Kooperation mit dem BRZ realisiert wird.
  • Im Zuge Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie an der Transformation von gesetzlichen und fachlichen Anforderungen in die Systemlandschaft.
  • Sie wirken als Schnittstelle bei der Erstellung von Berichten und Anwendungen für das Personalcontrolling mit. Dabei berücksichtigen Sie die Anforderungen der anfragenden Stakeholder aus dem Bund, gestalten Reports und legen passende KPIs fest.
  • Als zentrale Ansprechperson kümmern Sie sich um die Definition von Anforderungen und die Ausarbeitung von Projekten mit den zuständigen Fachbereichen.
  • Sie unterstützen bei der Qualitätssicherung fachlicher Abnahmen und technischer Umsetzungen.
  • In Ihre Verantwortung fallen die fachliche Abnahme und finale Freigabe von Reports und damit zusammenhängende Anwendungen für den bundesweiten Einsatz.
  • Sie wirken bei der Planung, Organisation und Beauftragung von Projekten mit. Dies inkludiert die damit einhergehende Kommunikation und das Controlling in Abstimmung mit den Stakeholdern (einbezogene Resorts und das BRZ als ausführender IT-Dienstleister).
  • Wir wünschen uns eine langfristige Zusammenarbeit, weshalb Sie im Laufe der kommenden Jahre Experten-Kenntnisse im Bereich des Personalcontrollings und der Definition auswertungsrelevanter Inhalte für eine IT-Umsetzung aufbauen sollen.

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Matura (HAK/HTL) oder Hochschulabschluss (Uni/FH)
  • Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer ähnlichen Tätigkeit
  • Knowhow im Reporting-Umfeld, idealerweise im HR Kontext
  • SAP-Grundkenntnisse bzw. Business Warehouse-Kenntnisse von Vorteil, keine Voraussetzung
  • Bereitschaft zum Aufbau von Know-how im SAP-, BI- und Prozessmanagementumfeld
  • Hohes Interesse an Zahlen und Strukturen der öffentlichen Verwaltung
  • Sicheres Auftreten, hohe Kundenorientierung und Präsentationskompetenzen
  • Gute Ausdrucksfähigkeit gepaart mit sehr guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift
  • Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung unbedingt ein Motivationsschreiben bei, da in diese Rolle eine hohe Schreibkompetenz gefragt ist

Je nach Ausbildungsgrad und facheinschlägiger Berufserfahrung gilt laut BRZ-Kollektivvertrag ein Jahresbruttogehalt ab EUR 53.214,14 bei vollständiger Erfüllung des Anforderungsprofils. Diese Gehaltsangabe bezieht sich auf eine Vollzeitanstellung im Ausmaß von 38,5 Wochenstunden, darüber hinaus geleistete Mehrleistung wird ausgeglichen. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich.
Die Anstellung erfolgt über eine Arbeitskräfteüberlassung.

Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier

Benefits im BRZ

Flexible Arbeitszeit & Teleworking Flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten & 60% Teleworking Zentrale Lage Ausgezeichnete öffentliche Verkehrsanbindung in zentraler Lage Aus- und
Weiterbildung Lehre, Traineeships und zukunftsorientierte Weiterbildungen Gesundheit Gesundheitsvorsorge, 24/7-Fitnessraum, Sportveranstaltungen, arbeitspsychologische Beratung u.v.m. Buddys & Mentoring Onboarding und Weiterbildungen Betriebliche
Vorsorge Einzahlungen ab EUR 100,-/Monat in die Bundespensionskasse Beruf
und Familie Stay connected mit Karenzierten, Kinderbetreuung an schulautonomen Tagen u.v.m. Vergünstigungen Ermäßigungen in zahlreichen Lokalen und Geschäften Und vieles mehr! Moderne Arbeitsmittel, Prämien, Essensgutscheine u.v.m.
Weitere Benefits des BRZ

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

smart bewerben

Ihr Kontakt im BRZ

Paul Posch

+43 664 88956432
Talent Acquisition
& Development

Kolleginnen und Kollegen berichten

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass beim Start des Videos Daten an den Anbieter übertragen werden.

Verstanden
Weitere Videos

Auszeichnungen &
Kooperationen

Das BRZ in Zahlen

Folgen Sie uns auf unseren Kanälen

Ähnliche Stellen, die Sie interessieren könnten

Jobkategorie Sonstige Abonnieren Sie unseren Newsletter Der Recruiting-Prozess im BRZ Die Karriereseite des BRZ Chancengleichheit im BRZ

Über den Job
Vollzeit
ab 53.214,14 € jährlich
Berufserfahrung
Homeoffice möglich
Wien
vor 6 Tagen veröffentlicht
Über das Unternehmen
501 - 2500 Mitarbeiter*innen
Wien

Weitere Business Analyst Jobs in Wien

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen