Spezialist:in Corporate Social Responsibility/Nachhaltigkeit

Spezialist:in Corporate Social Responsibility/Nachhaltigkeit

Wien-Favoriten

|

req8503

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir auch morgen End-to-end Logistiklösungen für jede Industrie anbieten können, um einen umweltfreundlichen Gütertransport zu ermöglichen. Wir, das sind rund 9.000 Möglichmacher:innen der Rail Cargo Group, einer:m der führenden Bahnlogistiker:innen Europas.

Die Rail Cargo Austria AG sucht für den Stab Digitalization eine:n Spezialist:in Strategische Steuerung Corporate Social Responsibility/Nachhaltigkeit zur Verstärkung des Nachhaltigkeitsteams.

I__hr Job__

  • Sie sind fachliche:r Ansprechpartner:in für die Themen „Nachhaltigkeit / Coporate Social Responsibility bzw. Emissionen & Klimaschutz" in der Rail Cargo Group (RCG), in enger Abstimmung mit ÖBB-Holding und anderen Teilkonzernen.
  • Im Detail verantworten Sie das Corporate, Transport & Product Carbon Accounting innerhalb der RCG auf Basis internationaler Normen und Standards (GHP-Protocol, ISO 14064, ISO 14067, ISO 140xx, udgl).
  • Sie beraten Führungskräfte hinsichtlich ihrer Verbesserungsmöglichkeiten betreffend Klimaschutz & Energie- sowie Emissionsreduktion auf Basis von Life Cycle Assessments und anderen Werkzeugen.
  • Weiters betreuen Sie diverse Nachhaltigkeitsratings wie Carbon Disclosure Project (CDP), Ecovadis, ESG-Rating, uvm.
  • Sie entwickeln gemeinsam mit den Fachbereichen IT-Lösungen (Emissionskalkulator) im Bereich Nachhaltigkeit bis zur Umsetzung.
  • Sie überwachen gesetzliche & normative Entwicklungen wie EU Taxonomie Verordnung, GRI, udgl., leiten Projekte ab und setzen diese gemeinsam mit den Fachbereichen um.
  • Gemeinsam mit der Marketingabteilung arbeiten Sie an der Vermarktung Ihrer umgesetzten Maßnahmen & Projekte.
  • Sie unterstützen bei der Bewertung von Lieferant:innen im Bereich Nachhaltigkeit sowie bei der Nachhaltigkeitsberichtserstattung.

Ihr Profil

  • Sie weisen eine abgeschlossene Matura plus 7 Jahre einschlägige Berufserfahrung auf oder haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (UNI, FH) vorzugsweise mit Fokus Umwelt, Nachhaltigkeit, Energie mit IT-Affinität, plus 3 Jahre Berufserfahrung.
  • Beharrlichkeit, Umsetzungsstärke, Lösungsorientierung sowie Flexibilität in komplexen Umwelten und unter sich ändernden Rahmenbedingungen gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie bringen eine proaktive wie gleichermaßen strukturierte, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Begeisterung für die Gestaltung der Bahn- und Logistikbranche sowie bevorzugt bereits Branchenerfahrung mit.
  • Sie verfügen über analytische Fähigkeiten und können komplexe Sachverhalte schnell erfassen.
  • Sie sind ein Organisationstalent und zeichnen sich darüber hinaus durch ihre kommunikativen Fähigkeiten und Teamfähigkeit aus.
  • Sie sind firm in internationalen Standards wie GRI, GHP-Protokoll, Science Based Targets, ISO 14064, ISO 140xx.
  • Sie haben bereits aktiv mit diverser Nachhaltigkeitssoftware wie EcoTransIT, GaBi, SimaPro, etc. gearbeitet.
  • Im Idealfall bringen sie zusätzlich IT-Kompetenz insbesondere hinsichtlich Datenbanken & SQL mit.
  • Interkulturelle Kompetenz und Erfahrung in internationalen Konzernen ist von Vorteil.
  • Kund:innen- und Serviceorientierung sind für Sie eine Selbstverständlichkeit.
  • Sie haben ausgezeichnete Deutschkenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; idealerweise sprechen Sie auch Sprachen aus dem osteuropäischen Raum.

Unser Angebot

  • Ein internationales Konzernumfeld mit abwechslungsreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Eine abwechslungsreiche Position mit großen Handlungs- und Gestaltungsspielraum, in der Sie ihr Arbeitsfeld eigeninitiativ und sehr selbst bestimmt definieren können.
  • Eine interessante und herausfordernde Position, in der Sie maßgeblichen dazu beitragen können unsere Prozesse zu verbessern und somit sicherstellen, dass wir unsere Ziele effizienter erreichen können.
  • Für die Funktion „Senior Spezialist/in Strategie/Steuerung Prozesse/Qualität/CSR TK" ist ein Mindestentgelt von EUR 42.013,58 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Mecid Cinar, +43664/6175830.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 126 Corporate Social Responsibility Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Corporate Social Responsibility Jobs in Wien per E-Mail

Du erhältst nur neue passende Jobs – sonst nichts!