Teamkoordinator:in Zeitwirtschaft

  • Wien
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 14.10.2021

Teamkoordinator:in Zeitwirtschaft

Wien-Leopoldstadt

|

req8517

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind 18.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Ihr Job

  • Sie übernehmen Verantwortung für ein 20-köpfiges Team bestehend aus Mitarbeiter:innen in der Zeitwirtschaft.
  • Sie sind zuständig für die fachliche Beratung bei sämtlichen Fragen zum Thema Arbeitszeit- und Arbeitszeiterfassung, zur Erstellung von Betriebsvereinbarungen (u.a. Schichtdienst) und stellen eine einheitliche Zeitwirtschaftslinie für den Teilkonzern ÖBB-Infrastruktur sicher.
  • Sie fungieren als Ansprechpartner:in für Business-Partner:innen, Führungskräfte sowie der Wirtschaftsprüfung und bilden mit Ihrem Team die Schnittstelle zu den Geschäftsbereichen der Infrastruktur bei zeitwirtschaftlichen Fragestellungen.
  • Sie sind zudem die zentrale Schnittstelle des Teilkonzerns Infrastruktur zum Zeitwirtschaftsteam und der Lohnverrechnung im Business Competence Center in Zeitwirtschaftsthemen.
  • Sie begleiten aktiv Veränderungen und arbeiten mit ihrem Team an der Analyse und kontinuierlichen Weiterentwicklung von Zeitwirtschaftsprozessen (z.B. im Rahmen von Systemtestungen bzw. in der Einführung von Neusystemen).
  • Sie koordinieren teilkonzernweite Zeitwirtschaftsprojekte (z.B. Covid 19) und stellen die korrekte und termingerechte Abbildung der Zeitwirtschaftsstruktur für Organisationsänderungen in den HR-Systemen sicher.
  • Sie sind mit Ihrem Team für die Koordination und Durchführung von Zeitwirtschaftsschulungen für den Teilkonzern Infrastruktur verantwortlich und sichern die Umsetzung von Buchungsrichtlinien.
  • Sie erstellen diverse HR-Reports und führen Qualitätssicherungsmaßnahmen durch.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Zeitwirtschaft, insbesondere in der Personaleinsatzplanung.
  • Sie verfügen über sehr gute SAP-HR Kenntnisse (R/3), idealerweise auch SAP PEP Kenntnisse und haben einen sicheren Umgang mit Microsoft Office, insbesondere Excel.
  • Sie haben Erfahrung in der Ausgestaltung und Umsetzung von Zeitwirtschafts-Betriebsvereinbarungen und Schichtplänen.
  • Sie bringen sehr gute Kenntnisse im AZG und ARG mit.
  • Sie verfügen idealerweise über Lohnverrechnungskenntnisse.
  • Sie haben idealerweise Erfahrung in der fachlichen Steuerung und Koordination eines Teams.
  • Sie überzeugen durch Kommunikationsfähigkeit, konzeptionelle Kompetenz sowie analytisches und vernetztes Denken.
  • Sie bringen Teamgeist sowie Durchsetzungsvermögen mit.

Unser Angebot

Für die Funktion "Businesspartner Personal" ist ein Mindestentgelt von EUR 51.240,-- brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nach internen Bestimmungen und Regeln.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnissen. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Arzu Atar, +436648217554.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben