Risikoanalyst/in finanzielle Risiken mit Schwerpunkt auf Environmental/Social/Governance (ESG) und Sustainability (befristet bis 30.06.2023)

Die Abteilung Risikoüberwachung (RISK) ist für die zentralen Risikomanagement-Aktivitäten innerhalb der OeNB verantwortlich. Im finanziellen Risikomanagement umfasst dies die effektive Risikoidentifikation, -bewertung, -steuerung und deren -überwachung für die gesamte OeNB-Veranlagung und die Risiken der OeNB aus der einheitlichen Geldpolitik des Eurosystems.

Als Resultat einer internen Reorganisation wächst die RISK mit neuen Kompetenzen und erhöhter Komplexität. Wir suchen daher engagierte und motivierte Personen, die uns in diesem Veränderungsprozess unterstützen.

Die Abteilung Risikoüberwachung sucht daher ab sofort befristet bis 30.06.2023 eine/n Analyst/in finanzielles Risiko mit Schwerpunkt auf Environmental/Social/Governance (ESG) und Sustainability.

Risikoanalyst/in finanzielle Risiken mit Schwerpunkt auf Environmental/Social/Governance (ESG) und Sustainability (befristet bis 30.06.2023)

Referenzbezeichnung: 2947

Ihre Aufgaben

  • Konzeptionierung und Aufbau eines ESG-Risikomonitoring-Modells
  • Integration von ESG-Daten in das regelmäßige Risikomanagement
  • Selbstständige ESG-Analysen auf Basis externer ESG-Daten
  • Unterstützung bei der Quantifizierung von ESG-Risiken (zB Climate Stresstests)
  • Unterstützung bei ESG Disclosures aus Risikosicht

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium auf Master-Level oder gleichwertig
  • Zusatzausbildungen im Finanzbereich (CFA, CIIA, FRM und ähnliche) bevorzugt
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem Finanzinstitut oder vergleichbaren Unternehmen
  • Tätigkeit bzw. Zertifizierung im Zusammenhang mit ESG-Themen von Vorteil
  • Erfahrung mit Risikobewertungsmethodologien (zB ESG-Ratingmethoden)
  • Sehr stark ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (Erfahrung in Datenanalyse und Umgang mit Finanzinformationssysteme wie Bloomberg bevorzugt)
  • Ausdrucksstark in Wort und Schrift (verhandlungssicher in Deutsch und Englisch)
  • Teamfähigkeit
  • Stressresistenz

Unser Angebot

  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem internationalen Umfeld
  • Es erwarten Sie vielfältige Weiterentwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung
  • Ausgezeichnete Betriebskantine (auch mit vegetarischen Speisen)
  • Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung (direkt an geplanter U5-Station Frankhplatz)

Wir bieten Ihnen abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ein Jahresbruttogehalt ab EUR 47.000,-- bei einer wöchentlichen Normalarbeitszeit von 38,5 Stunden. Bei entsprechender Vorerfahrung kann eine deutliche Überbezahlung angeboten werden.

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht. Sind Sie an der Stelle interessiert und haben eine EU-Staatsbürgerschaft, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.
jetzt online bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 4 Risikoanalyst Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Risikoanalyst Jobs in Wien per E-Mail

Du erhältst nur neue passende Jobs – sonst nichts!