Hochschul-, Fachhochschulabsolventin bzw. Hochschul-, Fachhochschulabsolvente nmit Schwerpunkt in: Statistik, Mathematik oder Wirtschaftsinformatik

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Statistik Austria sucht für die Direktion Unternehmen, befristet bis 30.06.2022, eine(n) überdurchschnittlich ambitionierte(n) und einsatzfreudige(n)

Hochschul-, Fachhochschulabsolventin bzw. Hochschul-, Fachhochschulabsolventen

mit Schwerpunkt in: Statistik, Mathematik oder Wirtschaftsinformatik

Aufgaben:

  • Mitarbeit im statistischen Unternehmensregister
  • Mitarbeit im internationalen Projekt „Europäisches Gruppenregister"
  • Datenmanagement und Datenanalyse
  • Entwicklung von Prozessen zum Monitoring und zur Qualitätssicherung
  • Beteiligung an der Planung und Kontrolle der Umsetzung effizienter organisatorischer Abläufe
  • Ansprechperson für interne und externe Projektpartnerinnen bzw. Projektpartner

Anforderungen:

  • Einschlägiger Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Master- oder vergleichbarer Abschluss) in Statistik, Mathematik oder Wirtschaftsinformatik
  • Erfahrung in der Aufbereitung und Analyse von Daten
  • Datenbankkenntnisse (SQL) von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit großen Datenmengen
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office) sowie Programmiererfahrung in Statistikprogrammen (z.B. SAS oder R)
  • Kenntnis von höheren Programmiersprachen von Vorteil
  • Bereitschaft zur Aneignung fachspezifischen Wissens und einschlägiger Analysemethoden
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Teamfähigkeit und organisatorisches Geschick
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst

Angebot:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Nach Einarbeitungszeit eigenverantwortlicher Aufgabenbereich
  • Selbständiges und kreatives Entwickeln von Lösungen
  • Sukzessive Vertiefung des Wissens in innovative Aufgabenfelder
  • Schnelle und praxisnahe Vermittlung der notwendigen Fach- und Softwarekenntnisse
  • Möglichkeit zur Weiterbildung im Rahmen der beruflichen Tätigkeit
  • Mitgestaltung bei der Umsetzung neuer Technologien

Das monatliche Mindestgehalt beträgt laut KV brutto EUR 3.100,75.

Ergänzende Fragen zum Aufgabengebiet beantworten Ihnen gerne:
Frau Dr. Waltraud Pecksteiner +43 (1) 71128 / 7439,
Herr DI Reinhard Fiedler +43 (1) 71128 / 7475 und
Herr Dr. Stefan Schmidt +43 (1) 71128 / 8128.

Jetzt online bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 180 Wirtschaftsinformatik Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Wirtschaftsinformatik Jobs in Wien per E-Mail