Was macht man als Jurist?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Jurist?

Der Begriff „Jurist“ umfasst sowohl klassische Rechtsberufe wie Rechtsanwalt, Notar, Staatsanwalt und Richter als auch andere Expertenberufe mit juristischer Ausbildung. Das können zum Beispiel unternehmensinterne Juristen sein, die ihren Arbeitgeber in rechtlichen Fragen beraten und vertreten.

Typische Aufgaben

  • Anwendung von Rechtskenntnissen auf bestimmte Lebenssachverhalte
  • Regelung von Konflikten
  • Erstellung von Verträgen
  • Prüfung von diversen Sachverhalten
  • Anwendung juristischer Regelungen

Klassische Anforderungen

  • Logisch-analytisches Denken
  • Verhandlungsgeschick
  • Konfliktfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Diskretion

Wie werde ich Jurist?

Die Ausbildung zum Jurist erfolgt über das Universitätsstudium der Rechtswissenschaften. Darüber hinaus sind, abhängig von der gewünschten beruflichen Tätigkeit, Gerichtspraxis und rechtsberufliche Praxiszeiten erforderlich.

Wieviel verdient man?


€ 2.740,– € 4.567,–

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Jurist

Aktuelle Jurist Jobs

  • Einstiegs-Positionen
  • Mit Berufserfahrung

Entdecke weitere Berufsbilder