Was macht man als Fachinformatiker?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Fachinformatiker?

Als Fachinformatiker findet man in verschiedenen Branchen ein berufliches Zuhause. Man beschäftigt sich mit den neuesten Technologien und ist dafür zuständig, dass Hard- und Software stets einwandfrei funktionieren. Zum Kundenkontakt kommt es u.a. im Außendienst oder wenn Kollegen hinsichtlich neuer Programme oder Systeme geschult werden müssen.

Typische Aufgaben

  • Planung, Entwicklung, Konfiguration, Verwaltung und Analyse von IT-Systemen
  • Softwareprogrammierung
  • Vernetzung von Hard- und Softwarekomponenten
  • Schulung der Mitarbeiter bei Einführung neuer Systeme
  • Erarbeitung von IT-Lösungen

Klassische Anforderungen

  • Fundierte Informatikkenntnisse
  • Logisch-analytisches Denken
  • Technisch-praktisches Verständnis
  • Freude am Umgang mit Zahlen
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse

Wie werde ich Fachinformatiker?

Die Ausbildung zum Fachinformatiker nimmt drei Jahre in Anspruch und ist dual aufgebaut. Es gibt auch die Möglichkeit, diverse Studiengänge an Universitäten oder Fachhochschulen zu absolvieren.

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Fachinformatiker

Aktuelle Fachinformatiker Jobs

  • Einstiegs-Positionen
  • Mit Berufserfahrung

Entdecke weitere Berufsbilder