Was macht man als Einzelhandelskauffrau/-mann?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein/e Einzelhandelskauffrau/-mann?

Als Einzelhandelskauffrau/-mann ist man in Einzelhandelsbetrieben für den Einkauf, die Lagerung und den Verkauf von Waren zuständig – der Schwerpunkt liegt klar bei letzterem. Kreativität kann beispielsweise bei der Gestaltung von Werbeflächen (Schaufenster, Regale, …) ausgelebt werden. Im Verkauf nimmt die/der Einzelhandelskauffrau die Rolle der/des Beraterin/s an und informiert Kunden über Produkte.

Typische Aufgaben

  • Kundenberatung
  • Kassieren und Abrechnen
  • Gestaltung des Sortiments und Warenpräsentation
  • Durchführung des Wareneinkaufs
  • Verwaltung des Lagers

Klassische Anforderungen

  • Organisationstalent
  • Ausgeprägte Kundenorientierung
  • Kreativität
  • Mathematische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit

Wie werde ich Einzelhandelskauffrau/-mann?

Um Einzelhandelskauffrau/-mann zu werden, muss man eine dreijährige Lehrzeit absolvieren. Aufgrund des dualen Ausbildungssystems werden die Lehrinhalte sowohl im Ausbildungsbetrieb als auch in der Berufsschule vermittelt.

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Einzelhandelskauffrau/-mann

Aktuelle Einzelhandelskauffrau/-mann Jobs

  • Einstiegs-Positionen
  • Mit Berufserfahrung