Zum Seiteninhalt springen

Technischer Leiter Wartung & Instandhaltung (m/w/d)

  • Vollzeit
  • ab 59.200 € jährlich
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • Krems an der Donau
  • 10.4.2024
  • Über das Unternehmen
  • Krems an der Donau

Das erklärte Ziel unseres Unternehmensbereichs Produktion & Lieferung ist es, als weltweit zuverlässigster Hersteller und Lieferant von Biopharmazeutika zu agieren. Unsere Produktionsstätten bilden gemeinsam mit unseren externen Auftragnehmern, Zulieferern und Partnern ein eng verflochtenes globales Produktionsnetzwerk, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunden und Patienten in jedem Einzelfall zuverlässig und pünktlich mit qualitativ hochwertigen Produkten zu beliefern.

Unsere Ingenieure sorgen für den uneingeschränkten Betrieb unserer internen und externen Produktion und gewährleisten ihre kontinuierliche Verbesserung und Innovation. Dank unserer vielseitigen Produktionsstätten und Arbeitsumgebungen stehen unseren Ingenieuren breit gefächerte Möglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen wie Biologie, Chemie, Automation, Investitionsprojekte, Wartung & Instandhaltung, Sicherheit, Prozessentwicklung, technische Dienste, Energieversorgung und Validierung zur Verfügung.

Mit unserem neuen Produktionsstandort in Krems an der Donau wollen wir ein Anbieter innovativer Impfstoffe und Immuntherapien für den Schutz und die Behandlung von Nutz- und Heimtieren sein. Mit dem weiteren Ausbau der biotechnologischen Anlagen haben wir uns zum Ziel gesetzt, ein bedeutender Arbeitgeber in Niederösterreich zu sein, der in den verschiedensten Funktionen attraktive Karrieremöglichkeiten in einem modernen und sicheren Arbeitsumfeld bietet.

Für unseren neuen Produktionsstandort in Krems an der Donau suchen wir einen

Technischer Leiter Wartung & Instandhaltung (m/w/d)

Bereich Blend & Fill
Vollzeit, ab sofort

Zu Ihrem Aufgaben- und Verantwortungsbereich in dieser Position zählen:

  • Fachliche und personelle Leitung sowie Training und Entwicklung des Wartungs- und Instandhaltungspersonals im Bereich der bakteriellen Antigenproduktion: Diese Gruppe ist verantwortlich für die Verbesserung der Anlagenzuverlässigkeit und der Produktionskapazität durch die Bereitstellung von Wartung und technischer Unterstützung vor Ort unter Einhaltung der GMP-, Sicherheits- und Umweltvorschriften
  • Verantwortung für das präventive und prädiktive Wartungsprogramm, Überprüfung der Gerätehistorie auf Zuverlässigkeit, Durchführung von Ursachenanalysen bei Störungen sowie Defekten und Identifizierung von Möglichkeiten zur Verbesserung der Zuverlässigkeit und Anlagenverfügbarkeit
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Instandhaltungsleiter innerhalb der Abteilung Site Engineering sowie mit Mechanikern, Automatisierungstechnikern, Verfahrenstechnikern und Qualitätsbeauftragten bei der Fehlerbehebung von Anlagenproblemen sowie bei der Untersuchung von atypischen Ereignissen in der Fertigung im Zusammenhang mit Systemausfällen oder Fehlfunktionen
  • Etablierung des Instandhaltungs- und Störungsmanagements der technischen Einrichtungen im Bereich
  • Entwicklung einer Wartungs- und Reparaturstrategie für geplante Stillstände und Verantwortlichkeit für die Planung sowie eine termin- und zeitgerechte Durchführung von vorbeugenden Wartungs- und Inspektionsarbeiten als auch Kalibrierungstätigkeiten
  • Genaue Führung der Anlagendokumentation und Änderungsmanagement
  • Betreuung von externen Fachfirmen

Für diese Tätigkeit bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:

  • Abgeschlossene technische Fachausbildung (Universität, FH oder HTL)
  • Mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung in Instandhaltungs- oder Versorgungsbetrieben in der pharmazeutischen Industrie oder einer vergleichbaren Industrie wie z.B. als Instandhaltungsleiter/Manager, Instandhaltungsplaner, Zuverlässigkeits- oder Instandhaltungsingenieur
  • Mehrjährige Erfahrung in Führung, Coaching und Entwicklung von Mitarbeitern
  • Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung eines prädiktiven und präventiven Wartungsprogramms
  • Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • AutoCAD-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Führungs- und Sozialkompetenz
  • Vorausschauende Herangehensweise
  • Verantwortungsvolles selbständiges Arbeiten
  • Flexibilität und Hands-On Mentalität

Das bieten wir Ihnen:

  • Spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem modernen, international agierenden Unternehmen
  • Jahresbonus sowie Mitarbeiteranerkennungsprämien
  • Mitarbeiterempfehlungsprogramm
  • Attraktive Firmenpension
  • Bezahlte Elternzeit im Ausmaß von 12 Wochen
  • Betriebsärztliche Betreuung und Impfangebot
  • Vergünstigtes Fitnessangebot
  • Obst, Kaffee & Tee
  • Moderne Unternehmenskantine mit großzügigem Firmenzuschuss
  • Hybrides Arbeiten möglich
  • Parkplätze für Mitarbeiter, Öffentliche Erreichbarkeit (Anrufsammeltaxi) & Bikeleasing
  • Vielfältige Mitarbeiterrabatte und Vergünstigungen und vieles mehr!

Das Mindestgehalt beträgt Euro 59.200 brutto/Jahr, die Bereitschaft zu Überzahlung abhängig von Qualifikationsprofil und Berufserfahrung ist gegeben.

Über den Job
Vollzeit
ab 59.200 € jährlich
Projekt-, Bereichsleitung
Krems an der Donau
10.4.2024
Über das Unternehmen
Krems an der Donau

Weitere Leiter Jobs in Krems an der Donau

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen