Zum Seiteninhalt springen

Masterarbeit - Detektion von Fehlstellen mittels industrieller Bildverarbeitung und KI Tools

  • Lenzing
  • Diplomarbeit, Dissertation
  • Berufseinstieg
  • 21.2.2024

Seit 80 Jahren denken wir bei Lenzing über Fasern hinaus. Mit dem natürlichen Rohstoff Holz schaffen wir erfolgreiche und begeisternde Lösungen für die Bedürfnisse dieser Welt: für Konsumentinnen und Konsumenten, für unsere Kunden und Partner - und für eine Umwelt, in der wir alle gerne leben. Unser Können und unsere Leidenschaft sind darauf ausgerichtet, die Branchen Mode, Handel, Industrie, Kosmetik und Hygiene mit Produkten und Services zu unterstützen, die Mehrwert schaffen und Ressourcen schonen. Mit Zuverlässigkeit und hoher Ingenieurskunst bauen wir zudem Anlagen, die das ermöglichen. Technikbegeisterte Tüftler, lebensnahe Forscher und verantwortungsbewusste Visionäre finden bei Lenzing beste Chancen für Entwicklung und Karriere.
Wir sind von Natur aus innovativ - und Du?

Für unseren Bereich Global Research der Lenzing AG bieten wir am Standort Lenzing folgende Thematik:

Masterarbeit - Detektion von Fehlstellen mittels industrieller Bildverarbeitung und KI Tools

Referenz No: 3319

Dein Aufgabengebiet

Im Rahmen stetiger Qualitätsverbesserungen unserer Produkte setzt die Lenzing Gruppe auf bildgebende Systeme und den Einsatz von Künstlicher Intelligenz mit Deep Learning Modellen.

Aufgabenstellung dieser Masterarbeit ist, bestimmte Typen von Fehlstellen in einem Faservlies zuverlässig zu detektieren. Zudem soll eine Klassifizierung in definierte Fehlerkategorien automatisiert erfolgen. Ansätze aus den Bereichen Industrielle Bildverarbeitung bzw. Künstliche Intelligenz / Deep Learning sollen dabei evaluiert und implementiert werden.

Unsere Erwartungen

  • Laufendes Studium in den Bereichen Data Science, Artificial Intelligence, Mechatronik, Automatisierungstechnik oder technische Physik
  • Kenntnisse in den Breichen Industrielle Bildverarbeitung und Deep Learning
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft für vorwiegende Arbeit an unserem Standort in Lenzing

Ein Praktikumsbeginn ist im Jahr 2024 nach Absprache jederzeit für die max. Dauer von 6 Monaten möglich. Für diese Position erwartet dich ein Monatsbruttogehalt von 1.842,23 basierend auf dem Kollektivvertrag der chemischem Industrie und bezogen auf 38 Stunden/Woche.

Weiters erhältst du EUR 500,00 Bonus nach Abgabe deiner positiv beurteilten Arbeit an Lenzing.

Nutze diese Chance und gestalte den Erfolg der Lenzing Gruppe mit!
Ich freue mich über deine elektronische Onlinebewerbung.
Dein Ansprechpartner bei Fragen: Sabrina Haberl, BA

Weitere Bildverarbeitung Jobs in Oberösterreich

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen