Stellvertretende Herstellungsleitung/Pharmaindustrie (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Wir sind ein stark wachsendes pharmazeutisches Industrieunternehmen im Großraum Graz und investieren aktuell 60 Mio. Euro in die Erweiterung unserer Produktionskapazitäten.

Im Zuge dieser Erweiterung suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine

Stellvertretende Herstellungsleitung/Pharmaindustrie (m/w/d)

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Pharmazie, Chemie, Verfahrenstechnik etc.)
  • Sie verfügen über Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie, idealerweise mit erster Führungserfahrung
  • Sie verfügen über eine selbständige, strukturierte, gewissenhafte und genaue Arbeitsweise
  • Sie zeichnen sich aus durch Engagement, Ausdauer sowie Belastbarkeit und arbeiten team- und lösungsorientiert

Ihre Hauptaufgaben:

  • Fachliche Stellvertretung der Herstellungsleitung im Bereich Bulkwarenherstellung
  • Sicherstellung der GMP-konformen Produktion von Arzneimitteln gemäß AMBO § 8
  • Kommunikationsschnittstelle zu internen Fachabteilungen
  • Planung und Durchführung von Qualifizierungen und Validierungen im Bereich der Produktion
  • Planung und Durchführung von Projekten zur Optimierung von Herstellungsprozessen unter Berücksichtigung technischer- und GMP-Anforderungen
  • Abteilungsübergreifende Planung und Durchführung von technischen Investitions- und Erweiterungsprojekten
  • Erstellung, Kontrolle, Prüfung und Freigabe von Herstellungsdokumenten (Herstellungsvorschriften, Herstellungsberichte, Arbeitsvorschriften, etc.)
  • Abweichungs- und Reklamationsbearbeitung
  • Mitarbeit an Produktüberleitungen (Scale Up und Tech Transfer)

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem jungen, dynamischen Team
  • Gleitzeit und diverse Benefits
  • Entwicklungsmöglichkeiten in einem stark wachsenden Unternehmen
  • Für diese Position bieten wir Ihnen ein interessantes Gehalt, das sowohl Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie Ihre beruflichen Vorerfahrungen berücksichtigt.

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir verpflichtet, das Mindestgrundentgelt gemäß Einstufung nach Kollektivvertrag bekannt zu geben, das bei dieser Position bei EUR 46.525,22 pro Jahr (Vollzeit) liegt. Wir halten fest, dass eine Überzahlung je nach Vorerfahrung vorgesehen ist.

Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: jobs@gl-pharma.at oder kontaktieren Sie uns über unsere Homepage: https://gl-pharma.at/de/karriere/

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 20 Pharmaindustrie Jobs in Steiermark anzeigen

Erhalte Pharmaindustrie Jobs in Steiermark per E-Mail