Sales Representative Immunologie/Dermatologie (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Als forschendes biopharmazeutisches Unternehmen gehört unser Kunde AbbVie als Global Player zu den erfolgreichsten der Branche. Seine innovativen Therapien verhelfen weltweit Patienten zu einem besseren Leben. Ab April 2021 wird im Bereich Immunologie folgende Position besetzt.

Sales Representative Dermatology (m/w/d)

Gebiet: Westösterreich (Vorarlberg, Tirol, Salzburg)

Ihr spannendes Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit beim Aufbau eines neuen Teams und Begleitung des Markteintritts eines innovativen Produkts im Bereich der Dermatologie
  • Gestaltung vertrauensvoller Beziehungen zur professionellen und kontinuierlichen Beratung von Meinungsbildnern sowie Entscheidungsträgern im Bereich Immunologie/Dermatologie
  • Betreuung von Kliniken sowie niedergelassenen Fachärzt/innen in der Dermatologie
  • Eigenständige Entwicklung und Umsetzung von Projekten sowie Auf- und Ausbau von Netzwerken in enger Abstimmung mit anderen Teams
  • Marktbeobachtung sowie proaktiver Informationsaustausch im cross-funktionalen Team
  • Initiierung, Konzeption, Organisation sowie Teilnahme von bzw. an Fortbildungsveranstaltungen und Kongressen
  • Dokumentation und professionelles Reporting unter Berücksichtigung von KPIs

Das zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossene Prüfung als Pharmareferent/in bzw. äquivalentes Studium
  • Mehrjährige Außendiensterfahrung im Klinik- und fachärztlichen Umfeld (beratungsintensive Therapien und/oder Dermatologie sowie Launcherfahrung von Vorteil)
  • Kommunikative/r Teamplayer/in mit Freude an zielorientierter Zusammenarbeit (BU-übergreifend und cross-funktional)
  • Digital affine/r Netzwerker/in, der/die Kontakte gerne persönlich und virtuell aufbaut bzw. pflegt
  • Analytisches, strukturiertes und strategisches Denkvermögen mit hoher Planungs- und Umsetzungskompetenz
  • Eigenverantwortliche, begeisterungsfähige und engagierte Sales-Persönlichkeit
  • Hohes Einfühlungsvermögen sowie Flexibilität und Agilität

Das Angebot von AbbVie:

  • Eine abwechslungsreiche Aufgabe bei einem Top Player und einem der innovativsten Unternehmen der Branche
  • Die Möglichkeit, den Erfolg einer neuen Business Unit mitzugestalten
  • Attraktive und vielversprechende Produktpipeline
  • Fundierte und strukturierte Einschulung
  • Ein Jahresbruttogehalt ab EUR 60.000,- abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung zuzüglich Bonus, Dienstwagen und attraktiven Zusatzleistungen eines Konzerns

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung an Iventa unter www.bewerben.iventa.eu mit Angabe der Ref.-Nr. 58173/KA.
Mag. Sandra Zach-Rabl und Mag.(FH) Michaela Eisler, Tel: +43 (1) 523 49 44-456

Hier bewerben!