IT-MitarbeiterIn für die Inhouse-Betreuung (w/m)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Rechtsanwaltskammer Wien ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts. Sie wird von über 4.500 in Wien niedergelassenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten sowie Rechtsanwaltsanwärterinnen und Rechtsanwaltsanwärtern gebildet. Sie ist die größte der 9 österreichischen Rechtsanwaltskammern.

Aus ihrem Selbstverständnis ist die Rechtsanwaltskammer Wien

  • autonome Behörde mit umfassenden Verwaltungsaufgaben für ihre Mitglieder
  • Interessenvertretung und Servicestelle

IT-MitarbeiterIn für die Inhouse-Betreuung (w/m)

für 30 bis 40 Wochenstunden

Die Rechtsanwaltskammer Wien sucht zum sofortigen Eintritt eine/n verlässliche/n Mitarbeiter/in für 30 bis 40 Wochenstunden zur Unterstützung für den Bereich „Technische Inhouse-Betreuung".

In dieser Allround- bzw. Schnittstellenfunktion zu Entwicklungspartnern und Fachabteilungen sind Sie für die fachliche, organisatorische und software-technische Zusammenführung, Mitwirkung an Entwicklung, Aufbau, Betreuung sowie Weiterentwicklung der hausintern verwendeten Software- und Hardware-Systeme, Netzwerke und interner Betriebslösungen im Haus verantwortlich, erheben den Adaptionsbedarf, setzen Konzepte um und tragen zur Qualitätssicherung bei. Ihre Aufgabe ist es, aktiv zur Gewährleistung eines stabilen Betriebs und zur Optimierung der hausinternen IT-Landschaft beizutragen. Darüber hinaus unterstützen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Datenbank-Abfragen bzw. bei der Aufrechterhaltung des Betriebs des COVID-bedingten Home-Office-Einsatzes und sind für die Organisation / Abhaltung von Videokonferenzen der Gremien der Rechtsanwaltskammer Wien zuständig.

Als unser/e Wunschkandidat/in verfügen Sie für diese Tätigkeit über:

  • Abgeschlossene facheinschlägige Berufsausbildung: Informatik, z.B. HTL, (begonnenes) Studium FH oder Universität
  • Hervorragende „hands-on" Kenntnisse der IT-Infrastruktur und des IT-Betriebs
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in IT-Administration (AD, MS Exchange und Windows Server Umgebungen)
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in Datenbank-Administration (MySQL, MSSQL & Oracle DB
  • Grundkenntnisse in Web-Entwicklung
  • Fundiertes Know-how hinsichtlich Erweiterbarkeit und Integration von heterogenen IT-Systemen
  • Mindestens 3 Jahre fachliche Berufserfahrung von Vorteil
  • Erfahrung mit technischem (Telefon-)Support (1st Level)
  • Erfahrung mit IT-Projekten im öffentlich-rechtlichen Bereich bzw. in kammernahen Bereichen von Vorteil
  • Erfahrung im IT-Anforderungsmanagement und IT-Change Management von Vorteil
  • Erfahrung mit Advokat von Vorteil
  • Routine in der Planung und Weiterentwicklung von Software-Applikationen und Datenbanken (vorzugsweise Oracle, Microsoft SQL) sowie deren Integration, Steuerung und Testung, Kenntnis eines CRM- oder ERP-Systems von Vorteil
  • Programmier-Grundkenntnisse (C#, PHP, NodeJS)

Persönlich überzeugen Sie uns durch:

  • Ein hohes Maß an Koordinations- und Organisationsfähigkeit sowie Umsetzungsstärke
  • Erkennen von komplexen technischen Zusammenhängen, die Sie in die bestehenden Sachstrukturen „übersetzen" können
  • Selbstständige Arbeitsweise, Verlässlichkeit, ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, viel Geduld und Humor
  • Sehr gute analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten
  • Präzise Arbeitsweise

Was wir bieten können:

  • Jahresbruttogehalt in der Höhe von ca. EUR 45.500,- (14 Gehälter/40-Stunden-Woche) bei entsprechender Ausbildung/fachlicher Berufserfahrung; Überzahlung bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation möglich.
  • Flexible Arbeitszeit - Gleitzeit
  • Mitarbeit in einem engagierten, hoch motivierten und erfolgreichen Team
  • Ein abwechslungsreiches, eigenverantwortliches und breit gefächertes Aufgabengebiet
  • Kollegiales Arbeitsumfeld in einem Unternehmen mit familiär geprägter Atmosphäre
  • Einschulung im Tätigkeitsbereich
  • Hervorragende öffentliche Verkehrsanbindung im Zentrum
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Wenn Sie daran interessiert sind, in einem motivierten Team zu arbeiten und Herausforderungen mögen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit:

  • Motivationsschreiben
  • CV

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 29. September 2020 via E-Mail unter bewerbung@rakwien.at an die Rechtsanwaltskammer Wien, z. Hd. Frau Mag. Sabine Schuh.

Rechtsanwaltskammer Wien
Rotenturmstraße 13/Ertlgasse 2
1010 Wien
E-Mail: bewerbung@rakwien.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 1466 Betreuung Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Betreuung Jobs in Wien per E-Mail