Was macht man als Recruiter?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Recruiter?

Recruiter führen im Namen von Unternehmen sowohl eine professionelle Personalsuche, als auch Personalauswahl und alle damit verbundenen Tätigkeiten durch. Sie erstellen gemeinsam mit dem Unternehmen Bewerberprofile, schreiben die Inserate aus und treffen eine Vorauswahl der Bewerber. Des Weiteren sichten sie Bewerbungsunterlagen und führen Bewerbungsgespräch.

Typische Aufgaben

  • Erstellung von Bewerberprofilen
  • Sichtung der Bewerbungsunterlagen
  • Durchführung von Bewerbungsgesprächen
  • Beratung des Unternehmens, um den passenden Kandidaten zu finden
  • Erstellung von Inseraten

Klassische Anforderungen

  • Menschenkenntnis
  • Verhandlungsgeschick
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Organisationsfähigkeit
  • Unternehmerisches Denken

Wie werde ich Recruiter?

Eine dezidierte Ausbildung gibt es nicht. Jedoch kann man an Universitäten Personalwirtschaft bzw. auch Personalmanagement studieren. Auch Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaft, Sozialwissenschaft und Psychologie bilden eine gute Basis.

Wieviel verdient man?


€ 2.333,– € 3.888,–

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Recruiter

Aktuelle Recruiter Jobs

  • Einstiegs-Positionen
  • Mit Berufserfahrung