Zum Seiteninhalt springen

Ferialstellen Grenzvermessung (w/m/d)

Ferialstellen Grenzvermessung (w/m/d)

von Juni bis Oktober 2024

Jetzt bewerben!

Wir wenden uns

an Student*innen höherer Semester der Technischen Universitäten sowie anderer Universitäten und Fachhochschulen, die das geodätische Rüstzeug im Laufe ihres Studiums erlangt haben und ihre Kenntnisse und Fähigkeiten am Vermessungssektor in der Praxis anwenden möchten.

Wir erwarten

  • Geodätische Kenntnisse
  • Geländetauglichkeit (auch für hochalpine Einsätze)
  • Hohe Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Privat‐PKW von Vorteil

Wir bieten

  • 4‐26 Wochen Außendienst auf den schönsten Flächen Österreichs
  • Ausstattung mit modernen Geräten und allem erforderlichen Zubehör
  • Ferialanstellung (Aushilfskraft) und bei Bedarf kostenlose Unterbringung bei einem monatlichen Bruttoentgelt (Stand 2023)
  • von EUR 1.689,35 (zumindest mit geodätischen Grundkenntnissen)
  • von EUR 2.100,35 (mit geodätischer Fachausbildung auf universitärem Niveau)
  • von EUR 2.923,35 (Gruppenleiterfunktion)
  • zusätzliche leistungsabhängige Bonuszahlung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 29. Februar 2024 über unser Bewerbungsportal karriere.bundesforste.at.
Bei Fragen zur Position kontaktieren Sie bitte Christian Mayr, Tel. +43 664 8197538 bzw. erkundigen Sie sich auf unserer Homepage www.bundesforste.at.
Die Bewerbungsgespräche finden laufend statt ‐ die Aufnahmeentscheidung wird bis spätestens Ende März 2024 getroffen.

Jetzt online bewerben Zurück zu den offenen Stellen Drucken

Weitere Jobs in Österreich

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen