Mitarbeiter/in Compliance / Regulatory (w/m/d)

Mitarbeiter/in Compliance / Regulatory (w/m/d)

Schwerpunkt - Steuertransparenz und Informationsaustausch

Für unsere MitarbeiterInnen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie die professionelle Weiterentwicklung der Bank im digitalen Zeitalter zeichnet die RLB NÖ-Wien aus.
DIENSTORT: Wien | ANSTELLUNGSART: Vollzeit Als Fachexpert/in in einem dynamischen Team stellen Sie die Einhaltung von Sorgfalts- und Meldeverpflichtungen iZh mit nationaler und internationaler Steuertransparenz-Gesetzgebung sicher. Durch ein funktionierendes Mentoringsystem werden Sie in der Anfangszeit unterstützt, um verschiedene Stakeholder und Arbeitsabläufe kennenzulernen.

IHRE AUFGABEN

  • Fungieren Sie als interner und externer Ansprechpartner hinsichtlich fachlicher Fragestellungen iZh mit Compliance Themen
  • Monitoren Sie Gesetzesänderungen iZh mit Steuertransparenz-Gesetzgebung (GMSG, FATCA, Kapitalabfluss-MeldeG, KontenregisterG, Qualified Intermediary)
  • Bereiten Sie Schulungen und Workshops auf und transportieren praxisbezogene Inhalte an unterschiedliche Stakeholdern
  • Stellen Sie die ordentliche Kundendokumentation und Kundenklassifikation sicher, sodass Meldeverpflichtungen an Steuerbehörden weltweit erfüllt werden
  • Entwickeln Sie interne Regelwerke wie Handbücher, Arbeitsanleitungen, Prozess- und Kontrollbeschreibungen weiter
  • Führen Sie Kontrolltätigkeiten iZh mit Kundendokumentation sowie technischer Ermittlungslogiken durch
  • Arbeiten Sie an internen und externen Projekten sowie der Weiterentwicklung bestehender Verfahren und Grundsätze mit
  • Begleiten Sie bereichsübergreifende Abstimmungen zu KYC Prozessen (AML, Compliance) und nehmen an Fachmeetings mit Stakeholdern teil

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene juristische und/ oder betriebswirtschaftliche Ausbildung - bereits vorhandene Erfahrung im Bankgeschäft, im Steuerrecht, im Compliance oder AML-Bereich ist von Vorteil, aber nicht zwingende Voraussetzung
  • Sie hegen Interesse an der Einhaltung rechtlicher Rahmenbedingungen und interessieren sich für deren praktische Umsetzung
  • Ihre Arbeitsweise ist eigenverantwortlich, analytisch und lösungsorientiert und ihre Persönlichkeit beschreiben Sie als dynamisch, teamfähig und zielorientiert. Ihre hohe Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen wird durch eine starke Lernbereitschaft untermauert
  • Sie verfügen über ein selbstsicheres Auftreten sowie gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Ihre Kenntnisse in der deutschen und englischen Sprache sowohl in Wort und Schrift stufen Sie wie Ihre EDV-Kenntnisse (insbesondere in Excel, Word, PowerPoint) als sehr gut ein

Ihr
Kontakt:

Alexander Graf-Schultschik
Tel.: 05-1700-92847
Personalabteilung

Jetzt bewerben!

IHRE Chance

Verwirklichen Sie Ihre Potentiale in unserer Organisation, in der die Werte von Raiffeisen wie Solidarität, Nachhaltigkeit, Subsidiarität und Nähe mit einer über 130-jährigen Tradition ge- und erlebt werden. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Für diese Position bieten wir ein jährliches Bruttomindestgehalt von EUR 40.000,00 auf Basis des oben angeführten Anforderungsprofils bei Vollzeitbeschäftigung an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Paket an Benefits an (Betriebsrestaurant, Gesundheits- und Sportangebote, Fahrtkostenunterstützung, variable Arbeitszeit, Firmenpension, Betriebskindergarten u.v.m.).

UNSERE BENEFITS

UNSERE AUSZEICHNUNGEN

bewerben jobübersicht

Teilen auf Facebook Teilen auf LinkedIn Teilen via WhatsApp Teilen via E-Mail

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 350 Compliance Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Compliance Jobs in Wien per E-Mail