Business Process Leader Safety, Health and Environment (m/w/d)

  • Lenzing
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 15.9.2021
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Seit 80 Jahren denken wir bei Lenzing über Fasern hinaus. Mit dem natürlichen Rohstoff Holz schaffen wir erfolgreiche und begeisternde Lösungen für die Bedürfnisse dieser Welt: für Konsumentinnen und Konsumenten, für unsere Kunden und Partner - und für eine Umwelt, in der wir alle gerne leben. Unser Können und unsere Leidenschaft sind darauf ausgerichtet, die Branchen Mode, Handel, Industrie, Kosmetik und Hygiene mit Produkten und Services zu unterstützen, die Mehrwert schaffen und Ressourcen schonen. Mit Zuverlässigkeit und hoher Ingenieurskunst bauen wir zudem Anlagen, die das ermöglichen. Technikbegeisterte Tüftler, lebensnahe Forscher und verantwortungsbewusste Visionäre finden bei Lenzing beste Chancen für Entwicklung und Karriere.
Wir sind von Natur aus innovativ - und Sie?

Für unseren Bereich QESH (= Quality, Safety, Health and Environment) suchen wir am Standort Lenzing eine/n

Business Process Leader Safety, Health and Environment (m/w/d)

Referenz No: 2141

Ihr Aufgabengebiet:

  • Als Business Process Leader (BPL) haben Sie die konzernweite Verantwortung zur Optimierung der globalen Geschäftsprozesse im Bereich Sicherheit, Gesundheit & Umwelt
  • Sie arbeiten aktiv in abwechslungsreichen Projekten (S/4 HANA)
  • Sie fungieren als Ansprechpartner für Kollegen aus den Fachbereichen, den Key Usern an den Standorten bzw. unseren Kollegen der IT Abteilung
  • Sie konzeptionieren Prozess- und Schulungsunterlagen und führen globale Workshops durch
  • Dabei organisieren Sie auch Integrationstests, Datenmigrationen und SAP-User Trainings
  • Sie erarbeiten Stammdatenkonzepte im Bereich SHE und stimmen diese auch mit anderen Stakeholdern ab
  • SAP Berechtigungsmanagement

Unsere Erwartungen:

  • Technische, wirtschaftliche Ausbildung (HTL, FH, Uni) Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, Informatik, Business Process Management, Operations Management oder ähnlichem
  • Erfahrung im Geschäftsprozessmanagement und in SAP (Module: QM oder EHSM vorteilhaft)
  • Weitere angrenzende Modulerfahrung (bspw. PP) und S/4 HANA Expertise vorteilhaft
  • Interkulturelle Sensibilität, Reisebereitschaft max. 20%
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ergebnisorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Optional: Lean Six Sigma Ausbildung

Für diese Position ist ein Gehalt von EUR 3.700,- laut Kollektivvertrag der chemischen Industrie vorgesehen. Abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung ist unsere Bereitschaft zur Überzahlung gegeben.

Nutzen Sie diese Chance und gestalten Sie den Erfolg der Lenzing Gruppe mit!
Ich freue mich über Ihre elektronische Onlinebewerbung.
Ihr Ansprechpartner bei Fragen: Mag. Johann Kogler

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 24 Business Process Jobs in Lenzing anzeigen

Erhalte Business Process Jobs in Lenzing per E-Mail