Mitarbeiter*in Labor/Organisation Gesundheit

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Mit mehr als 3.400 Studierenden in sechs Departments ist die Fachhochschule St. Pölten ein wesentlicher Player in der heimischen Hochschullandschaft und zudem einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region. Arbeiten an unserer Hochschule bedeutet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, teamorientierte und abwechslungsreiche Zusammenarbeit sowie Raum für individuelle Weiterentwicklung und persönliches Wachstum. Unsere Fachhochschule wächst stetig.
Wir suchen im Department Medien und Digitale Technologien eine:

Mitarbeiter*in Labor/Organisation Gesundheit

Ihre Aufgaben

  • Sie koordinieren bzw. behalten den Überblick über die Ausgabe und den Einsatz der Lehrmittel (z.B.: Notfallrucksäcke, Simulatoren, anatomische Modelle, Verbandswägen, Warten von Liegen, Lehr- und Therapiematerial, Küchengeräte und -ausstattung) sowie über das Laborequipment des Departments
  • Sie wirken bei der Vor- und Nachbereitung von (Lehr-) Veranstaltungen mit (Organisation, Infrastruktur), in Absprache mit den jeweiligen Lehrbeauftragten
  • Sie holen Angebote ein, bestellen und nehmen Lieferungen entgegen und unterstützen bei der Verwaltung der Infrastruktur (Bestellwesen für das Department)
  • Sie sind verantwortlich für die Inventarisierung und unterstützen bei administrativen und organisatorischen Aufgaben
  • Sie organisieren die jährlich vorgeschriebene Medizinprodukteprüfung und die Grundreinigung des Kitchen Lab

Ihr Angebot an uns

  • Abgeschlossene Ausbildung mit Maturaniveau (oder vergleichbar) im Gesundheitsbereich
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position wünschenswert
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Grundlegende technische Fachkenntnisse und Computerkenntnisse und Führerschein B
  • Verlässliche, eigenständige Arbeitsweise, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, organisationsstark und flexibel

Unser Angebot an Sie

  • Langfristige Anstellung (40 h) mit zahlreichen Benefits wie flexible Arbeitszeiten, Gesundheitsförderung, …
  • Wir leben das Motto „gemeinsam gestalten - individuell entfalten" um Fähigkeiten zu fördern.
  • Ein Bruttojahresgehalt das Ihre Qualifikation berücksichtigt: mind. EUR 28.700,- (auf Basis 40 h)
  • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite

Wir sind an einer Erhöhung des Frauenanteils, insbesondere in Leitungsfunktionen, im wissenschaftlichen oder technischen Bereich, interessiert und laden deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Hier geht's zur Bewerbung.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 8 Gesundheit Jobs in St. Pölten anzeigen

Erhalte Gesundheit Jobs in St. Pölten per E-Mail