Juristische/r Mitarbeiter/in im Team Recht

Österreichischer Integrationsfonds
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 17.4.2019

Integration in Österreich

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist an zehn Standorten sowie an mobilen Beratungsstellen in ganz Österreich aktiv. Wir unterstützen die Integration von Flüchtlingen und Zuwander/innen in Österreich durch Beratung, die Förderung von Deutschkenntnissen sowie Wertevermittlung. Zugleich informieren wir die Öffentlichkeit sachlich über Migration und Integration und fördern den Dialog zu Chancen und Herausforderungen des Zusammenlebens. Lernen Sie den ÖIF näher kennen auf: www.integrationsfonds.at.

Berufsgruppe:
Verwaltung / Infrastruktur

Bezeichnung:
Juristische/r Mitarbeiter/in im Team Recht (40h)

Kennung:
TRECHT-2019-000399

Organisationseinheit:
Team Recht

Eintrittsdatum:
07.05.2019

Einsatzort:
Wien

Tätigkeit:

  • Prüfung und Erstellung von Verträgen sowie Prüfung und Ausarbeitung juristisch relevanter Schriftstücke
  • Beantwortung von rechtlichen Fragen innerhalb der Organisation sowie Koordinierung abteilungs- bzw. fachbereichsübergreifender Stellungnahmen und sonstiger Erledigungen
  • Begleitung des ÖIF in relevanten Gesetzesänderungsprozessen und Verfassung von Stellungnahmen
  • Rechtliche Begleitung von ÖIF-Projekten sowie rechtliche Umsetzung von (Änderungs-)Prozessen
  • Korrespondenz mit Institutionen, Behörden, Rechtsvertretern oder externen Partnern in allen rechtlichen Angelegenheiten
  • Befassung mit allgemeinen Rechtsangelegenheiten, insbesondere im Allgemeinen Zivilrecht, Vergaberecht, Datenschutzrecht, Verwaltungsrecht, Fremden- und Aufenthaltsrecht, etc.
  • Selbständige, gewissenhafte und eigenverantwortliche Erledigung der oben genannten Aufgaben
  • Umfassende Unterstützung der Leitungsebene bei der Erfüllung der Arbeitsabläufe
  • Allgemeine Verwaltungs- und administrative Aufgaben innerhalb der Position

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften
  • Relevante Berufserfahrung, insbesondere im Allgemeinen Zivilrecht und im Öffentlichen Recht
  • Umfassende Kenntnisse der oben genannten Rechtsmaterien
  • Fähigkeit komplexe, insbesondere auch fachübergreifende Sachverhalte und Zusammenhänge zu analysieren und daraus Lösungen zu entwickeln
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Eigeninitiative, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, sehr hohes Maß an Engagement und Verantwortungsbewusstsein; Entscheidungsfreude und soziale Kompetenz
  • Hohe kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit und kooperative Herangehensweise an Aufgabenstellungen
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie ein überzeugendes Auftreten

Wir bieten:

  • eine herausfordernde, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • eine offene, teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Spannende Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine spannende Aufgabe im gesellschaftspolitisch relevanten Umfeld Integration und Migration
  • ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 2.200.- für 40h/Woche, je nach persönlicher Qualifikation und relevanter Berufserfahrung

Bewerben

Österreichischer Integrationsfonds

Gesundheitswesen, Soziales
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist ein Fonds der Republik Österreich und ein Partner des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres sowie zahlreicher Verantwortungsträger im Bereich Integration und Migration in Österreich.  Zielgruppe: Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte…