Zum Seiteninhalt springen

Über Trendwerk gemeinnützige Gesellschaft mbH zur Förderung der Integration am Arbeitsmarkt

Trendwerk wurde als operative Umsetzung eines Auftrags des AMS Österreich in Kooperation mit einem employment/integra Forschungsprojekt des Europäischen Sozialfonds gegründet. Der erste Standort wurde im Juni 1999 im Burgenland eröffnet - mittlerweile gibt es im Burgenland 4 Standorte mit jährlich rund 200 MitarbeiterInnen. Im August 2000 eröffnete TRENDWERK seinen ersten Standort in Wien und beschäftigte…
Branche
NGO, NPO, Vereine

Unsere beliebtesten Mitarbeiter-Vorteile

  • Psychische Gesundheit

    Bei Bedarf können Supervisionen angeboten werden. Zudem ist eine Arbeitspsychologin telefonisch für die Mitarbeiter*innen erreichbar.

  • Gute Anbindung

    Alle unsere Standorte sind öffentlich gut erreichbar. Die Anreise mit öffentlichen Verkehsmitteln wird gefördert.

  • Aus- und Weiterbildung

    Es werden regelmäßig Workshops organisiert. Zudem gibt es die Möglichkeit auf fünf Tage Bildungsfreistellung im Jahr.

Folgende Firmen könnten dich auch interessieren