Über Sozial- und Weiterbildungsfonds für Arbeitskräfteüberlasser

Hintergrund des SWF Der gesetzlich eingerichtete Sozial- und Weiterbildungsfonds (SWF) wurde 2013 zur Verbesserung der arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Situation von ZeitarbeitnehmerInnen gegründet. Aufgaben und Ziele des SWF Aufgabe des Sozial- und Weiterbildungsfonds ist es, ZeitarbeitnehmerInnen gewerblicher Arbeitskräfteüberlassungs-Unternehmen sowohl während eines aufrechten Arbeitsverhältnisses…
Gründungsjahr
2013
Anzahl der Mitarbeiter
1 - 10
Branche
NGO, NPO, Vereine
Gesuchte Positionen und Kenntnisse
SachbearbeiterIn, sehr gute MS-Office-Kenntnisse, Englisch-Kenntnisse

Vergebene Jobs

  1. SachbearbeiterIn

    Sozial- und Weiterbildungsfonds für Arbeitskräfteüberlasser · am 9.8.2018

    Der Sozial- und Weiterbildungsfonds gibt bekannt, dass die Stelle einer SachbearbeiterIn für den Bereich „Förderabwicklung + Beitragsvorschreibung" für den Sozial-...

  2. JuristIn (Teilzeit)

    Sozial- und Weiterbildungsfonds für Arbeitskräfteüberlasser · am 7.8.2018

    Der Sozial- und Weiterbildungsfonds gibt bekannt, dass die Stelle einer JuristIn (Teilzeit) für den Bereich „Förderabwicklung" für den Sozial- und Weiterbildungsfonds...

  3. BildungsberaterIn

    Sozial- und Weiterbildungsfonds für Arbeitskräfteüberlasser · am 1.8.2018

    Der Sozial- und Weiterbildungsfonds gibt bekannt, dass die Stellen zweier BildungsberaterInnen Für Ost- und Westösterreich für den Bereich „Förderabwicklung"...

Folgende Firmen könnten dich auch interessieren